• IT-Karriere:
  • Services:

EOS M50: Spiegellose von Canon nimmt in 4K auf

Auch Canon hat jetzt mit der EOS M50 eine spiegellose Systemkamera im Portfolio, die 4K-Videos aufnehmen kann. Sony, Olympus und andere Kamerahersteller hatten diesen Schritt längst vollzogen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Canon EOS M50
Canon EOS M50 (Bild: Canon)

Die Canon EOS M50 ist eine spiegellose Systemkamera mit 24,1-Megapixel-Sensor im APS-C-Format, der neben Fotos auch Videos im 4K-Format aufnehmen kann. Neben einem OLED-Sucher mit 2,36 Millionen Pixeln wurde ein schwenk- und drehbarer Touchscreen mit 7,5 cm Diagonale und einer Million Bildpunkten eingebaut, mit der der Nutzer nicht nur Menüeinstellungen vornehmen und die Aufnahme kontrollieren, sondern auch den Fokuspunkt setzen kann.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)

Der APS-C-Sensor arbeitet bis zu einer Empfindlichkeit von ISO 51.200 und erlaubt es, Serienbilder mit bis zu 10 Aufnahmen pro Sekunde anzufertigen. Die Kamera nimmt neben JPEGs auch im RAW-Format CR3 mit 14-Bit-Farbtiefe auf, womit die Aufnahmen etwa 30 bis 40 Prozent kleiner ausfallen sollen als bisherige RAW-Fotos von Canon.

Canon nutzt bei der M50 das EF-EOS-M-Bajonett, bietet aber auch einen Adapter für Canon EF- und EF-S-Objektive an, der etwa 120 Euro kostet.

  • Canon EOS M50 (Bild: Canon)
  • Canon EOS M50 (Bild: Canon)
  • Canon EOS M50 (Bild: Canon)
  • Canon EOS M50 (Bild: Canon)
  • Canon EOS M50 (Bild: Canon)
  • Canon EOS M50 (Bild: Canon)
  • Canon EOS M50 (Bild: Canon)
  • Canon EOS M50 (Bild: Canon)
Canon EOS M50 (Bild: Canon)

Die Kamera ist mit WLAN 802.11b/g/n, NFC und Bluetooth 4.1 LE ausgerüstet, um das Bildmaterial auf Smartphones und Tablets überspielen zu können. Zudem kann die Kamera mit der App Canon Camera Connect, die für iOS und Android erhältlich ist, auch über das Mobilgerät gesteuert werden.

Die Canon EOS M50 soll im April 2018 für rund 580 Euro (nur Gehäuse) auf den Markt kommen. Das Gehäuse misst 116,3 x 88,1 x 58,7 mm und wiegt mit Akku 387 Gramm. Im Paket mit dem Objektiv EF-M 15-45mm kostet die Kamera 700 Euro. Ein anderes Paket enthält das Canon-Objektiv EF-M 18-150mm und kostet 950 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...

ArcherV 28. Feb 2018

Ich steh mit der Meinung zu mFT auch nicht alleine da :-) zB Paddy Ludolph oder...

DerCaveman 27. Feb 2018

...verzichte ich auf 4k und auf die paar Millimeter weniger Gehäuse und nehme doch lieber...

p h o s m o 27. Feb 2018

Eben... ;) Die Theorie liegt aber bei 600 Mbit/s. Grüße, p h o s m o

motzerator 27. Feb 2018

Das Video ist kacke, aber warte doch einfach mal ab, bis es erste Tests zu der Kamera...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Micro-LED Facebook kooperiert mit Plessey für AR-Headset
  2. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  3. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee
  2. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  3. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Starsky Robotics Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
  2. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  3. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China

    •  /