Abo
  • Services:

EOS M3: Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus

Mit der EOS M3 hat Canon ein neues Modell seiner spiegellosen M-Reihe vorgestellt. Stark verbessert wurde die Geschwindigkeit des Autofokus, zudem bietet die M3 jetzt 24,2 Megapixel und WLAN.

Artikel veröffentlicht am ,
Canons EOS M3
Canons EOS M3 (Bild: Canon)

Canon hat eine neue spiegellose Systemkamera mit APS-C-Sensor vorgestellt. Die EOS M3 ist das Nachfolgemodell der EOS M. Die zwischenzeitlich in Asien erschienene EOS M2 ist in Deutschland nicht auf den Markt gekommen.

  • Die neue Canon EOS M3 (Bild: Canon)
  • Die neue Canon EOS M3 (Bild: Canon)
  • Die neue Canon EOS M3 (Bild: Canon)
  • Die neue Canon EOS M3 (Bild: Canon)
  • Die neue Canon EOS M3 (Bild: Canon)
  • Die neue Canon EOS M3 (Bild: Canon)
Die neue Canon EOS M3 (Bild: Canon)
Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  2. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung, Berlin

Die EOS M3 verfügt über einen CMOS-Sensor mit 24,2 Megapixeln und einem DIGI-6-Bildprozessor, dessen ISO-Bereich von 100 bis 12.800 reicht. Bei der EOS M hatte der Sensor noch 18 Megapixel. Filme lassen sich in Full-HD-Auflösung aufnehmen, wahlweise mit den Bildraten 24, 25 oder 30 fps.

Deutlich schnellerer Autofokus

Stark verbessert hat Canon den Autofokus: Dieser hat 49 Messpunkte und soll um das 6,1fache schneller sein als der der EOS M. Das erste spiegellose Modell von Canon musste aufgrund des sehr langsamen Autofokus viel Kritik einstecken.

Wie die bisherigen Modelle der M-Serie hat auch die EOS M3 keinen optischen oder elektronischen Sucher. Dafür steht dem Nutzer wieder ein 3 Zoll großes Touchdisplay zur Verfügung, über das die Funktionen der Kamera gesteuert werden. Der Bildschirm lässt sich um 180 Grad nach oben und 45 Grad nach unten schwenken.

Fernsteuerung per WLAN

Die EOS M3 verfügt über eingebautes WLAN. Darüber lassen sich zum einen aufgenommene Fotos teilen, zum anderen kann der Nutzer die Kamera fernsteuern. Dafür steht mit der Canon Connect App eine eigene Anwendung bereit, über die das Sucherbild angezeigt wird und die wichtigsten Kamerafunktionen gesteuert werden können.

Die EOS M3 verwendet Objektive mit EF-M-Bajonett. Canon will die Kamera ab April 2015 in Deutschland in den Handel bringen. Die Preisempfehlung liegt bei 750 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,67€
  2. (-40%) 11,99€
  3. 8,99€
  4. 4,99€

Sicaine 09. Mär 2015

Da stimmt aber die Sensorgroesse aber :P

Icipher 06. Feb 2015

"The EOS M3 is a camera to make your own, with customisable controls, a hot shoe for...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019)

Die Hololens 2 ist Microsofts zweites AR-Headset. Im ersten Kurztest von Golem.de überzeugt das Gerät vor allem durch das merklich größere Sichtfeld.

Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

    •  /