• IT-Karriere:
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Alles in allem zahlt man meiner Erfahrung nach gebraucht weniger als 300 Euro für eine komplette Vollformat-Ausrüstung inklusive Objektiven, Akku und Blitz - wenn man sich für die originale 5D entscheidet.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Geht man philosophisch heran, dann führt einem diese Variante die Vergänglichkeit des Lebens vor Augen: Es kann jederzeit vorbei sein. Ich habe meine Wochen mit der klassischen 5D genossen, bis sie eines plötzlichen kalten Todes starb. Doch ich freue mich jetzt eher auf meine kommenden Jahre mit der 5D Mark II. Dafür sind rund 150 Euro mehr gut investiert, wie ich finde.

Die 5D Mark II punktet in den entscheidenden Disziplinen: Auflösung, Display, Serienbildgeschwindigkeit und Autofokus sind besser als bei der klassischen 5D. Der Live-View-Modus ermöglicht eine Belichtungssimulation - und nicht zuletzt ist die Kamera gegen Feuchtigkeit durch eine rudimentäre Versiegelung geschützt.

Canon EOS 5DCanon EOS 5D Mark II
Erscheinungsdatum / Preis2005 / 3.460 Euro2008 / 2.500 Euro
Sensor / AuflösungCMOS / 4.368 x 2.912CMOS / 5.616 x 3.744
Empfindlichkeit100-1.600 / erweitert 3.200 - kein Auto ISO 100-6.400 / erweitert 25.600 - Auto ISO
Dynamikumfang11 Blendenstufen11 Blendenstufen
Verschlussgeschwindigkeit30 Sek. - 1/8.000 Sek.30 Sek. - 1/8.000 Sek.
Serienbildgeschwindigkeit / Anzahl Burst3 Bilder pro Sekunde / 17 Bilder RAW3,9 Bilder pro Sekunde / 13 RAW
Autofokuspunkte 99
AF-Feinjustierung-Ja
AF-Hilfslicht--
Liveview / Video-30 fps / FullHD
Auslösungen pro Akkuladung (CIPA)800850
Bildschirm2,5", 230.000 Pixel3", 920.000 Pixel
SpeicherkarteCF IICF II UDMA
AnschlüsseBlitz, Fernbedienung, USB 2, VideoBlitz, Fernbedienung, USB 2, Video, HDMI, Mikrofon
Gewicht895 g850 g
Preis Gebrauchtmarkt 2021ab 100 Euroab 250 Euro
Vergleich Canon EOS 5D und 5D Mark II
Canon EOS 5D Mark II SLR-Digitalkamera (21 MP)

Beide 5Ds haben gemein, dass sie hervorragend verarbeitet sind und ein robustes Gefühl von Professionalität vermitteln. Man merkt den Oldies an, dass sie für den beruflichen Einsatz konzipiert wurden und das Fotografieren mit ihnen macht genau deshalb Spaß, weil ihnen die Raffinesse moderner Kameras fehlt. Für den Einstieg ins Vollformat-Hobby sind die 5D und die 5D Mark II absolut empfehlenswert. Das ist ein Satz, den ich bei ihrem Erscheinen vor über zehn Jahren wohl kaum geschrieben hätte. Aber jetzt, wo sie kaum mehr ein Zehntel ihres ursprünglichen Preises kosten, lohnt sich die Suche nach Schnäppchen.

Wer Tipps für andere, gut gealterte Spiegelreflexen parat hat, ist herzlich eingeladen, sie im Forum zu teilen.

Unbearbeitetes Foto- und Videomaterial aus den Kameras stellen wir hier zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Objektive für wenig Geld
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. (u. a. Battlefield 5 Definitive Edition für 24,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Star Wars...

obermeier 23. Feb 2021 / Themenstart

Danke für den Hinweis! Aber müsste das dann nicht auch im Normalbetrieb passieren, wenn...

CmdrJameson 23. Feb 2021 / Themenstart

6K¤ sind aber wesentlich mehr als das, was der Autor hier für das gebrauchte Stück...

superdachs 23. Feb 2021 / Themenstart

Sicher brauchbar. Am besten noch die Filter raus. Die niedrig auflösenden...

zenker_bln 22. Feb 2021 / Themenstart

Crop or Crap...die Diskussion um Vollformat <---klick mich eine kleine Aufklärung!

derdiedas 18. Feb 2021 / Themenstart

https://www.ebay.de/itm/Intel-Xeon-16-Core-E5-2683-v4-16x-2-1-GHz-40-MB-9-6-GT-s-SR2JT...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück

Mobilfunk: Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G
Mobilfunk
Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G

Mit dem 5G-Standard ist der Sicherheitsforscher Karsten Nohl zufrieden. Die Sicherheitsprobleme im Mobilfunk haben eine andere Ursache.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Bundesnetzagentur Immer mehr nicht öffentliche Campusnetze in Deutschland
  2. 5G SA Telekom errichtet ersten 5G-Standalone-Standort
  3. Deutsche Messe Riesiges 5G-Campus-Netz für Hannover von Huawei entsteht

    •  /