Verfügbarkeit und Fazit

Alles in allem zahlt man meiner Erfahrung nach gebraucht weniger als 300 Euro für eine komplette Vollformat-Ausrüstung inklusive Objektiven, Akku und Blitz - wenn man sich für die originale 5D entscheidet.

Fazit

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator - Schwerpunkt: Citrix
    über grinnberg GmbH, Wiesbaden
  2. Informatiker*in, Informationstechniker*in, Elektrotechniker*in mit Masterabschluss o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
Detailsuche

Geht man philosophisch heran, dann führt einem diese Variante die Vergänglichkeit des Lebens vor Augen: Es kann jederzeit vorbei sein. Ich habe meine Wochen mit der klassischen 5D genossen, bis sie eines plötzlichen kalten Todes starb. Doch ich freue mich jetzt eher auf meine kommenden Jahre mit der 5D Mark II. Dafür sind rund 150 Euro mehr gut investiert, wie ich finde.

Die 5D Mark II punktet in den entscheidenden Disziplinen: Auflösung, Display, Serienbildgeschwindigkeit und Autofokus sind besser als bei der klassischen 5D. Der Live-View-Modus ermöglicht eine Belichtungssimulation - und nicht zuletzt ist die Kamera gegen Feuchtigkeit durch eine rudimentäre Versiegelung geschützt.

Canon EOS 5DCanon EOS 5D Mark II
Erscheinungsdatum / Preis2005 / 3.460 Euro2008 / 2.500 Euro
Sensor / AuflösungCMOS / 4.368 x 2.912CMOS / 5.616 x 3.744
Empfindlichkeit100-1.600 / erweitert 3.200 - kein Auto ISO 100-6.400 / erweitert 25.600 - Auto ISO
Dynamikumfang11 Blendenstufen11 Blendenstufen
Verschlussgeschwindigkeit30 Sek. - 1/8.000 Sek.30 Sek. - 1/8.000 Sek.
Serienbildgeschwindigkeit / Anzahl Burst3 Bilder pro Sekunde / 17 Bilder RAW3,9 Bilder pro Sekunde / 13 RAW
Autofokuspunkte 99
AF-Feinjustierung-Ja
AF-Hilfslicht--
Liveview / Video-30 fps / FullHD
Auslösungen pro Akkuladung (CIPA)800850
Bildschirm2,5", 230.000 Pixel3", 920.000 Pixel
SpeicherkarteCF IICF II UDMA
AnschlüsseBlitz, Fernbedienung, USB 2, VideoBlitz, Fernbedienung, USB 2, Video, HDMI, Mikrofon
Gewicht895 g850 g
Preis Gebrauchtmarkt 2021ab 100 Euroab 250 Euro
Vergleich Canon EOS 5D und 5D Mark II
Canon EOS 5D Mark II SLR-Digitalkamera (21 MP)

Beide 5Ds haben gemein, dass sie hervorragend verarbeitet sind und ein robustes Gefühl von Professionalität vermitteln. Man merkt den Oldies an, dass sie für den beruflichen Einsatz konzipiert wurden und das Fotografieren mit ihnen macht genau deshalb Spaß, weil ihnen die Raffinesse moderner Kameras fehlt. Für den Einstieg ins Vollformat-Hobby sind die 5D und die 5D Mark II absolut empfehlenswert. Das ist ein Satz, den ich bei ihrem Erscheinen vor über zehn Jahren wohl kaum geschrieben hätte. Aber jetzt, wo sie kaum mehr ein Zehntel ihres ursprünglichen Preises kosten, lohnt sich die Suche nach Schnäppchen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Wer Tipps für andere, gut gealterte Spiegelreflexen parat hat, ist herzlich eingeladen, sie im Forum zu teilen.

Unbearbeitetes Foto- und Videomaterial aus den Kameras stellen wir hier zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Objektive für wenig Geld
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


sleepless55 22. Mär 2021

Hab mich sehr lange nicht mit der 5D MKII anfreunden können, denn der viel zu laute und...

obermeier 23. Feb 2021

Danke für den Hinweis! Aber müsste das dann nicht auch im Normalbetrieb passieren, wenn...

CmdrJameson 23. Feb 2021

6K¤ sind aber wesentlich mehr als das, was der Autor hier für das gebrauchte Stück...

superdachs 23. Feb 2021

Sicher brauchbar. Am besten noch die Filter raus. Die niedrig auflösenden...

zenker_bln 22. Feb 2021

Crop or Crap...die Diskussion um Vollformat <---klick mich eine kleine Aufklärung!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre Windows XP
Der letzte XP-Fan

Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
Ein Interview von Martin Wolf

20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
Artikel
  1. Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
    Age of Empires 4 im Test
    Im Galopp durch die Geschichte

    Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
    Von Peter Steinlechner

  2. Microsoft: Xbox Series X mit 4K-Dashboard und Nachtmodus
    Microsoft
    Xbox Series X mit 4K-Dashboard und Nachtmodus

    Das 1080p-Menü der Xbox Series X hat immer wieder für Spott gesorgt - nun hat Microsoft per Firmware eine 4K-Auflösung nachgeliefert.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store
    Truth Social
    Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store

    Die Schwierigkeiten für Trumps soziales Netzwerk halten offenbar weiter an. Eine Trump-Aktie hat aber massiv an Wert zugelegt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • LG OLED55B19LA 120Hz 965€ • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90€ & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /