Abo
  • Services:

Entwicklungszentrum: Vodafone startet Testnetz für Narrowband-IoT

Ein erstes Testnetz für Narrowband-IoT von Vodafone Deutschland ist in Betrieb. Es basiert auf vorhandenen LTE-800-Frequenzen und hat auch etwas mit Müll zu tun.

Artikel veröffentlicht am ,
Eröffnung des Vodafone IoT Future Labs mit Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter
Eröffnung des Vodafone IoT Future Labs mit Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter (Bild: Vodafone)

Vodafone Deutschland hat ein Testnetz für Narrowband-IoT gestartet. Das gab der Netzbetreiber am 1. Februar 2017 bekannt. In seinem Entwicklungszentrum in Düsseldorf arbeitet Vodafone mit den Netzwerkausrüstern Ericsson, Huawei und Nokia, den Modulherstellern Telit und U-Blox, sowie den Chipherstellern Intel und Neul an dem Maschinennetz.

Stellenmarkt
  1. Schuler Pressen GmbH, Erfurt
  2. Symgenius GmbH & Co. KG, Düsseldorf, Bad Gandersheim

Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter sagte, dass Testnetz habe "so viel Power, wir könnten hier problemlos sämtliche Aufzüge in ganz Deutschland vernetzen."

Ein Vodafone-Sprecher sagte Golem.de, das Netz basiere auf dem vorhandenen Mobilfunknetz. "Wir gehen auf die vorhandenen LTE-800-Frequenzen und nutzen sie für Narrowband-IoT." Es könnten mehrere hunderttausend Narrowband-IoT-Module gleichzeitig vernetzt werden. Erste Pilotprojekte starten im Laufe des Jahres.

Tests im Mülleimer

So erprobt Vodafone zum Beispiel gemeinsam mit DB Systel, dem Digital-Dienstleister der Deutschen Bahn, Technologie für das Abfall-Management in Bahnhöfen. Getestet werden mit Narrowband-IoT-Sensoren ausgestattete Mülleimer, die ihren Füllstand selbstständig erkennen und melden.

Wichtig seien auch Sensoren, die "technische Anlagen überwachen und sich in funktechnisch schwer zugänglichen Bereichen befinden", sagte DB-Systel-Chefin Christa Koenen.

Die Deutsche Telekom hatte im Oktober 2016 eine erste Anwendung - ein kommerzielles Parkplatz-Bewirtschaftungssystem basierend auf Schmalband-IoT - in Bonn eingeführt. Sensoren in den Parkplätzen kommunizieren mit Autofahrern über eine App, die sie zu freien Parkplätzen führt. Auch hier war der Netzwerkausrüster Huawei der Partner.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. und Vive Pro vorbestellbar
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

M.P. 02. Feb 2017

Wenn es Freibier gibt, kommt der Wirt eben mit dem Zapfen manchmal nicht nach....

Dr.Zoidberg 02. Feb 2017

Die wenigen Mülleimerentleerer, können aber gezielter dahin wo volle Mülleimer sind und...

Dr.Zoidberg 02. Feb 2017

Und für Parkplätze im öffentlichen Raum (z.B. neben der Straße) bauen wir dann...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
    Digitalfotografie
    Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

    War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
    2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

      •  /