Entwicklung: Microsoft bringt WSL 2 für ältere Windows-10-Version

Bisher steht das neue WSL 2 nur für Windows 10 2004 bereit. Microsoft hat es nun aber auch auf ältere Versionen zurückportiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Das WSL 2 wird zurückportiert.
Das WSL 2 wird zurückportiert. (Bild: Moonshiner69, flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Windows-Hersteller Microsoft wird das neuen Windows Subsystem für Linux (WSL) 2 auch für die Windows-10-Versionen 1909 und 1903 bereitstellen. Standardmäßig verfügbar ist das WSL2 bisher nur mit dem Mai-Update 2020 von Windows 10. Die wichtigste Neuerung des WSL 2 im Vergleich zur vorhergehenden ersten Version ist, dass das WSL nun auf der Virtualisierung eines Linux-Kernel basiert, der von Microsoft selbst gepflegt wird.

Stellenmarkt
  1. Leitung des Dezernats K Zentrale Koordinierungs- und Kommunikationsstelle (w/m/d)
    Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung, Hannover
  2. Senior Requirements Engineer UH-Tiger und Software-Entwickler RTU (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
Detailsuche

Der Hersteller gibt an, dass der Backport des neuen WSL 2 auf die älteren Windows-Versionen vor allem auf Wunsch der Community umgesetzt werde. Bisher sei das Feedback zu dem WSL 2 überwiegend sehr positiv gewesen und Microsoft will die neue Technik nun einfach einem größeren Kreis zur Nutzung bereitstellen. Die eher zurückhaltende Nutzung des aktuellen Windows 10, das offiziell den Codenamen 2004 trägt, liegt wohl auch an der eher schlechten Update-Erfahrung. So hatte Microsoft bisher immer wieder mit teilweise gravierenden Fehlern in dieser Version zu kämpfen.

Während Microsoft mit dem WSL 1 noch versucht hatte, die Systemaufrufe von Linux zu emulieren und auf Windows-Pendants zu übersetzen, setzt der Hersteller beim WSL 2 direkt selbst auf einen Linux-Kernel. Dies führt unter anderem zu einer deutlich besseren Geschwindigkeit für Dateisystemoperationen. Ebenso wird die Kompatibilität zu Linux-Anwendungen im Vergleich zu vorher klar verbessert. So nutzt nun etwa auch Docker-Desktop für Windows das WSL 2 als Engine.

Das lässt sich künftig auch in den älteren Versionen von Windows 10 nutzen. Der Hersteller weist jedoch darauf hin, dass sich der Backport ausschließlich auf Systeme mit x86-CPU bezieht. Für ARM-Geräte ist weiter die Version 2004 von Windows 10 notwendig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Neuro-Chef 27. Aug 2020

Ich wollte es mal antesten, konnte ohne diesen aber keine Installation durchführen.

nille02 26. Aug 2020

Das liegt aber an Virtual Box. Es muss halt in einer Virtuellen Umgebung laufen können...

treysis 25. Aug 2020

IPv6 ist nur umständlich zum Laufen zu bringen.

isaccdr 24. Aug 2020

Ja, kannst ja auch warten. Es wäre halt die Lösung wenn du die WSL2 jetzt nutzen willst.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Deutscher Entwicklerpreis
Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel

Beste technische Leistung, Innovationspreis und bestes Spiel: The Wandering Village ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis 2022.

Deutscher Entwicklerpreis: Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel
Artikel
  1. Apple Watch Ultra im Test: Tolle Sportuhr - und trotzdem Trainingsbedarf
    Apple Watch Ultra im Test
    Tolle Sportuhr - und trotzdem Trainingsbedarf

    Akkulaufzeit, Navigation und das Ökosystem: Golem.de ist mit der für ausdauernde Athleten gedachten Sportuhr Apple Watch Ultra unterwegs gewesen.
    Von Peter Steinlechner

  2. Blockbuster: Termine für Diablo 4 und Star Wars Jedi Survivor
    Blockbuster
    Termine für Diablo 4 und Star Wars Jedi Survivor

    Der Star-Wars-Shooter im März, Diablo 4 im Juni 2023: EA und Blizzard haben Neuigkeiten zu ihren Blockbustern - inklusive Terminen.

  3. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /