• IT-Karriere:
  • Services:

Entwicklertagung: Entwicklertagung GDC 2020 Summer für August angekündigt

Zwischen all den Absagen ein bisschen Optimismus: Im Sommer soll die GDC 2020 nachgeholt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine der frühren GDC in San Francisco
Eine der frühren GDC in San Francisco (Bild: Josh Edelson/AFP via Getty Images)

Vom 4. bis 6. August soll die Game Developers Conference (GDC) 2020 nachgeholt werden. Und zwar nicht als Onlineveranstaltung, sondern als normale Tagung im Moscone Center von San Francisco - also dort, wo die Entwicklertagung auch sonst stattfindet.

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Mannheim (Home-Office möglich)
  2. H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft mbH, Berlin

Statt der sonst üblichen fünf Tage sind für die GDC Summer lediglich drei Tage vorgesehen. Neben Vorträgen soll es auch den traditionell eher kleinen, eher als Jobbörse zu verstehenden Messeteil Expo geben.

Eigentlich sollte die GDC 2020 vom 16. bis 20. März 2020 stattfinden, wegen der weltweiten Coronakrise wurde die Tagung kurzfristig verschoben. Das war allein schon deswegen die richtige Entscheidung, weil kurz darauf ein Ausgehverbot für Teile von San Francisco verhängt wurde, das mittlerweile für ganz Kalifornien gilt.

Die Veranstalter der GDC haben für die Zeit des ursprünglich geplanten Entwicklertreffens ein Ersatzprogramm namens Virtual GDC erstellt, in dessen Rahmen über Twitch jeden Tag eine Reihe von Vorträgen übertragen wird. Allerdings erreicht das Angebot bei weitem nicht den Umfang und die Qualität der gewohnten GDC.

Vorträge, bei denen Sony und Microsoft über ihre Pläne für die Playstation 5, die Xbox Series X und Project Xcloud sowie Neuerungen bei DirectX 12 vorstellen wollten, wurden von den Unternehmen parallel zur Virtual GDC über ihre eigenen Kanäle übertragen.

In der Branche gibt es vermutlich durchaus Bedarf für eine Tagung - vor allem kleinere Entwicklerstudios sind dringend darauf angewiesen, ihre Projekte etwa bei Publishern vorzustellen und sich so die Finanzierung zu sichern oder Vertriebsvereinbarungen zu treffen.

Allerdings erscheint es zum derzeitigen Stand mehr als offen, ob die GDC 2020 wirklich stattfinden kann. Schließlich ist unter anderem gar nicht abzusehen, ob sich die Lage bis dahin soweit entspannt hat, dass etwa wieder Flüge stattfinden und Einreisen in die USA möglich sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 59,99€ (PC), 64,97€ (PS4), 69,99€ (Xbox One)
  3. (-63%) 14,99€
  4. 8,97€

M.P. 20. Mär 2020 / Themenstart

dann wird das wohl nichts mit dem Termin... In Hubei galoppierte die Infektionsrate bis...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  2. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland

    •  /