Abo
  • IT-Karriere:

Entwicklerstudio: Sony schließt Guerilla Cambridge

Erst vor kurzem hat Guerilla Cambridge das Mech-Actionspiel Rigs für Playstation VR veröffentlicht, nun kommt das Aus: Sony schließt sein Entwicklerstudio, rund 50 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

Artikel veröffentlicht am ,
Rigs ist ein gelungenes Actionspiel für Playstation VR.
Rigs ist ein gelungenes Actionspiel für Playstation VR. (Bild: Sony)

Sony schließt sein britisches Entwicklerstudio Guerilla Cambridge. Einen besonderen Grund nennt der Konzern laut BBC nicht - es geht wohl schlicht um die bei derlei Vorgängen oft gewünschten Umstrukturierungen. Sony hatte im März 2016 das Entwicklerstudio Evolution in Cheshire geschlossen, 2012 seine Niederlassung in Liverpool. Stattdessen gibt es seit 2015 ein größeres Team in Manchester sowie Studios in London und Guildford.

Guerilla Cambridge hat zuletzt das gelungene Actionspiel RIGS: Mechanized Combat League als einen der Starttitel für Playstation VR veröffentlicht. Davor hatte das Studio eine Reihe kleinerer Titel und Umsetzungen produziert. Seit 2013 hatte es mit dem niederländischen Großstudio Guerrila Games ein Projekt, davor unter dem Namen SCE Cambrige Studios unter anderem an Medievil gearbeitet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,94€
  2. 19,95€
  3. 13,95€
  4. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)

xmaniac 13. Jan 2017

...weil sich die Bots immer entsprechend der tatsächlichen Richtung des Schwerpunkts so...


Folgen Sie uns
       


Google Nest Hub im Hands on

Ende Mai 2019 bringt Google den Nest Hub auf den deutschen Markt. Es ist das erste smarte Display direkt von Google. Es kann dank Google Assistant mit der Stimme bedient werden und hat zusätzlich einen 7 Zoll großen Touchscreen. Darauf laufen Youtube-Videos auf Zuruf. Der Nest Hub erscheint für 130 Euro.

Google Nest Hub im Hands on Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /