Abo
  • Services:

Entwicklerstudio: Sony schließt Guerilla Cambridge

Erst vor kurzem hat Guerilla Cambridge das Mech-Actionspiel Rigs für Playstation VR veröffentlicht, nun kommt das Aus: Sony schließt sein Entwicklerstudio, rund 50 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

Artikel veröffentlicht am ,
Rigs ist ein gelungenes Actionspiel für Playstation VR.
Rigs ist ein gelungenes Actionspiel für Playstation VR. (Bild: Sony)

Sony schließt sein britisches Entwicklerstudio Guerilla Cambridge. Einen besonderen Grund nennt der Konzern laut BBC nicht - es geht wohl schlicht um die bei derlei Vorgängen oft gewünschten Umstrukturierungen. Sony hatte im März 2016 das Entwicklerstudio Evolution in Cheshire geschlossen, 2012 seine Niederlassung in Liverpool. Stattdessen gibt es seit 2015 ein größeres Team in Manchester sowie Studios in London und Guildford.

Guerilla Cambridge hat zuletzt das gelungene Actionspiel RIGS: Mechanized Combat League als einen der Starttitel für Playstation VR veröffentlicht. Davor hatte das Studio eine Reihe kleinerer Titel und Umsetzungen produziert. Seit 2013 hatte es mit dem niederländischen Großstudio Guerrila Games ein Projekt, davor unter dem Namen SCE Cambrige Studios unter anderem an Medievil gearbeitet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  2. 279€ - Bestpreis!
  3. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)
  4. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)

xmaniac 13. Jan 2017

...weil sich die Bots immer entsprechend der tatsächlichen Richtung des Schwerpunkts so...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /