• IT-Karriere:
  • Services:

Entwicklerkonferenz: Besucherrekord auf der GDC 2013

Rund 23.000 Fachbesucher waren zu Gast auf der Games Developers Conference in San Francisco - kein Wunder, denn thematisch war die Veranstaltung so interessant wie lange nicht mehr.

Artikel veröffentlicht am ,
GDC 2013
GDC 2013 (Bild: UBM Tech Game Network)

Die Game Developers Conference (GDC) 2013 hat nach Angaben des Veranstalters UBM Tech Game Network einen Besucherrekord aufgestellt: Rund 23.000 Entwickler und andere Brancheninsider waren offiziell auf der Veranstaltung, die vom 25. bis 29. März 2013 in San Francisco stattgefunden hat.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Wichtige Themen waren unter anderem die Playstation 4, deren Innenleben Sony ausführlich vorgestellt hat - vom Gehäuse der Konsole war auch in San Francisco nichts zu sehen. Ein anderer Themenschwerpunkt waren Virtual-Reality-Geräte wie Oculus Rift. Mit dem Head Mounted Display hat sich nicht nur der Hersteller Oculus VR, sondern auch eine Reihe von Entwicklern beschäftigt, etwa Michael Abrash von Valve.

Obwohl die GDC eigentlich keine Messe für die Vorstellung neuer Produkte sein soll, gab es doch eine Reihe von Ankündigungen. Die beiden mit Abstand wichtigsten: Battlefield 4 von Entwickler Dice und Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain.

Die nächste Game Developers Conference findet vom 17. bis 21. März 2014 wieder in San Francisco statt. Der europäische Ableger, die GDC Europe, ist Teil der Gamescom und lädt vom 19. bis 21. August 2013 nach Köln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Wakarimasen 03. Apr 2013

dazu kommt das die Gamescom letztes Jahr etwa 300k(?) Besucher hatte und Europa nicht...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

    •  /