Entwicklerkonferenz: Apple veranstaltet WWDC ab 22. Juni virtuell

Apples Worldwide Developers Conference mitsamt Keynote wird 2020 erstmals ohne Menschenmassen stattfinden.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Einladung zur WWDC 2020
Einladung zur WWDC 2020 (Bild: Apple)

Wie erklärt man Entwicklern, wie sie neue APIs nutzen, ihre Programmierkünste verbessern und Fehler beheben können, wenn Gespräche vor Ort nicht möglich sind? Apple wird es dieses Jahr anlässlich der virtuellen Worldwide Developers Conference ausprobieren müssen. Die Coronakrise verhindert ein Zusammentreffen Tausender Entwickler und Apple-Mitarbeiter in diesem Jahr. Apple sagte das Event am 13. März 2020 nicht ab, sondern verschob es ins Internet.

Teilnahme am WWDC 2020 kostenlos

Stellenmarkt
  1. IT-Professional Informationstechnik (m/w/d)
    Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Rosenheim
  2. Systemingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Nachrichtentechnik
    Amprion GmbH, Pulheim
Detailsuche

Lange stand der Termin nicht fest, nun hat Apple bestätigt, dass die WWDC ab dem 22. Juni 2020 stattfinden wird und für alle Entwickler kostenlos ist. Die Kommunikation wird über die Apple Developer App und die Apple Developer Website stattfinden.

Neuer Wettbewerb für Studenten auf dem WWDC

Für Studenten gibt es dieses Jahr mit der Swift Student Challenge einen neuen Wettbewerb, für den Teilnehmer ihre eigenen Swift Playgrounds erstellen und präsentieren können. Die Einreichfrist endet am 18. Mai 2020.

"Die WWDC20 wird unsere bisher größte Veranstaltung sein, die unsere globale - mittlerweile aus mehr als 23 Millionen bestehende - Entwicklergemeinde auf einzigartige Art und Weise für eine Woche im Juni zusammenbringt, um sich über die Zukunft der Apple-Plattformen zu informieren", hofft Phil Schiller, Marketingchef von Apple.

Umsetzung der virtuellen WWDC 2020 noch unklar

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.–28. Oktober 2021, Virtuell
  2. PowerShell Praxisworkshop: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.–23. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Wie Apple genau die sogenannten Sessions und Labs umsetzen will, bei denen sonst Apple-Entwickler und die Teilnehmer zusammensitzen, wird sich noch zeigen. Details nannte Apple noch nicht.

Was wird auf dem WWDC 2020 gezeigt?

Fest steht bereits, dass das WWDC wieder mit einer Keynote eröffnet wird. Dort wird vermutlich wie jedes Jahr eine neue Generation von Betriebssystemen vorgestellt. Erwartet werden iOS 14, iPadOS 14 sowie MacOS 10.16, WatchOS 7 und TVOS 14. In früheren Jahren wurden kurz danach Entwickler-Betas der Betriebssysteme veröffentlicht, gefolgt von öffentlichen Betas.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Artikel
  1. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

  2. Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis
     
    Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis

    Das hochwertige Tablet von Samsung ist bei Amazon während der Last Minute Angebote um 135 Euro reduziert. Außerdem: Apple und die Galaxy Watch 3.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. USA: Europa wenig begeistert von Bidens Internet-Allianz
    USA
    Europa wenig begeistert von Bidens Internet-Allianz

    US-Präsident Joe Biden plant ein Bündnis gegen China und Russland sowie weitere technische Blockaden. Die EU will die Einheit des Internets nicht gefährden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /