Abo
  • IT-Karriere:

Entwickler Troughton-Smith: "In iOS 8 steckt Code für einen Splitscreen-Modus"

Einem Blog-Bericht aus dem Mai zufolge sollte Apple mit iOS 8 angeblich einen Splitscreen-Modus einführen. Bei der Präsentation des neuen Betriebssystems wurde dazu jedoch nichts gesagt. Nun fand ein Entwickler Code, der trotzdem auf die Funktion hinweist.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Bekommt iOS 8 doch noch einen Splitscreen?
Bekommt iOS 8 doch noch einen Splitscreen? (Bild: Golem.de/9to5Mac)

Als der Blogger Mark Gurman behauptete, Apple werde in iOS 8 einen Modus einbauen, bei dem zwei Apps nebeneinander dargestellt werden könnten, war die Vorfreude groß. So eine Funktion würde das Arbeiten mit dem iPad und dem iPhone mit mehreren Anwendungen deutlich erleichtern. Apple zeigte auf der Entwicklermesse WWDC jedoch nichts davon. Doch vielleicht kommt die neue Funktion mit einem späteren Update noch.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

iOS-Entwickler Steven Troughton-Smith hat nach eigenen Angaben im iOS-Springboard Code gefunden, der es erlaubt, zwei Apps nebeneinander darzustellen. Die Apps könnten in drei verschiedenen Größen angezeigt; werden: Möglich seien ein Viertel, die Hälfte oder drei Viertel der normalen Größe, twitterte Troughton-Smith. Verschiebbare Fenster gebe es jedoch nicht.

Ob die Funktion von Apple noch in einer zukünftigen Beta von iOS 8 oder in iOS 8.1 freigeschaltet wird, bleibt abzuwarten.

Wer jetzt schon iOS mit mehreren Fenstern gleichzeitig nutzen will, kann das mit einem Jailbreak und dem Cydia-Tweak OS Experience des Entwicklers Evan Swick tun. Die Anwendung ermöglicht es auf Apples iPad, mehrere Fenster zu benutzen. Bedient wird die Mehrfensterfunktion durch Gesten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,90€ (Bestpreis!)
  2. 24,99€ (Bestpreis!)
  3. 44,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)

Himmerlarschund... 11. Jun 2014

Sorry, aber das liegt dann an deinem Verständnis :-)

Netspy 10. Jun 2014

Diese Funktion ist auf allen Samsung-Smartphones (auch auf der Masse, nämlich den...

DraisInc 10. Jun 2014

Es macht schon Sinn, man sollte sich aber von der iPad Sicht dann verabschieden. Es kann...


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

    •  /