Abo
  • Services:

Entwackelt und aufgehellt: Youtube hübscht Videos auf

Youtube-Nutzer können ihre hochgeladenen Videos nun entwackeln und aufhellen lassen. Damit sollen selbst gedrehte Videos besser zur Geltung kommen, vor allem wenn sie von mobilen Geräten stammen.

Artikel veröffentlicht am ,
Automatische Farbkorrektur und Entwacklung für Youtube-Videos
Automatische Farbkorrektur und Entwacklung für Youtube-Videos (Bild: Youtube)

Youtube analysiert von Nutzern hochgeladene Videos nun auf die Bildstabilität und die Beleuchtung. Wenn ein Video zu wacklig und/oder die Farben zu dunkel respektive kontrastarm sind, dann bietet Youtube dem Nutzer schon auf der Upload-Webseite an, die Probleme automatisch zu beseitigen.

  • Youtube schlägt fortan eine Entwacklung und/oder Aufhellung hochgeladener Videos vor. (Bild: Youtube)
Youtube schlägt fortan eine Entwacklung und/oder Aufhellung hochgeladener Videos vor. (Bild: Youtube)
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Akzeptiert der Nutzer, dann wird eine aktualisierte Version erstellt und anschließend zur Endkontrolle noch der ursprünglichen Version zum Vergleich gegenübergestellt. Die Bildverbesserung kann auch nachträglich noch angewendet werden, etwa um mit mobilen Geräten erstellte Videos aufzuhübschen. Die bieten von Hause aus oft weder eine digitale noch eine aufwendigere mechanische Bildstabilisierung.

Youtube-Entwickler John Gregg verlinkt in der offiziellen Ankündigung der neuen Aufhübschungsfunktionen eine Videoaufzeichnung eines Pandas - mal im Original und mal nachträglich stabilisiert. Das Ergebnis der Bildentwacklung kann sich durchaus sehen lassen.

Bereits 2011 hatte Youtube zur Bildverbesserung den Youtube Video Editor eingeführt. Die Bildstabilisierung und Aufhellung ist eine Weiterentwicklung des "I'm Feeling Lucky"-Buttons und erfolgt nun bequemer mit einem Klick. Youtube hat weitere Bildverbesserungsfunktionen in Aussicht gestellt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)
  2. (u. a. Samsung 31,5 Zoll Curved Monitor 329€)
  3. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)

mag 08. Mai 2012

Hmm, also ich weiß, wenn ich in den Wald gehe, nicht en detail, was ich essen kann und...

ReJam 22. Mär 2012

Und wenn er kippt ins Querformat wechseln :D

Lehmroboter 22. Mär 2012

Ausschließen will ich das nicht, aber soo schlecht war die Kamera auch nicht (Panasonic...


Folgen Sie uns
       


Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test

Zu oft stolpert Golem.de beim Spielen über nervende Kabel. Deshalb testen wir vier Headsets, die auf Kabel verzichten, aber sehr unterschiedlich sind. Von vibrierenden Motoren bis zu ungewöhnlich gutem Sound ist alles dabei. Wir haben auch einen Favoriten.

Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
    Gaming-Tastaturen im Test
    Neue Switches für Gamer und Tipper

    Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
    2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
    3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

      •  /