Abo
  • Services:
Anzeige
STiH312 für UHD-Set-Top-Boxen
STiH312 für UHD-Set-Top-Boxen (Bild: ST Microelectronics)

Entlassungen: ST Micro schließt die Set-Top-Box-Sparte

STiH312 für UHD-Set-Top-Boxen
STiH312 für UHD-Set-Top-Boxen (Bild: ST Microelectronics)

Schlechte Zahlen, weniger Mitarbeiter: ST Microelectronics trennt sich von seiner Set-Top-Box-Sparte und somit von 1.400 Angestellten, Hunderte weitere Mitarbeiter werden in andere Bereiche wechseln.

Der Halbleiterhersteller ST Microelectronics hat im Rahmen der Veröffentlichung der Jahresabschlusszahlen eine Umstrukturierung bekanntgegeben (PDF). Der europäische Chiphersteller trennt sich von seiner Set-Top-Box-Sparte, 2.000 Mitarbeiter sind davon betroffen: Rund 1.400 plant ST Micro zu entlassen, davon 670 in Asien, 430 in Frankreich und 120 in den USA. Weitere 600 Angestellte sollen in andere Abteilungen eingebracht werden.

Anzeige

ST Microelectronics nennt als Begründung für die Schließung die hohen Forschungs- und Entwicklungskosten, die Konkurrenz im Billigsegment und die langsamer als erwartet wachsende Verbreitung von High-End-Equipment. Die Entlassungen kosten voraussichtlich einmalig 170 Millionen US-Dollar, sollen dann aber alljährlich 170 Millionen US-Dollar einsparen.

Im Fiskaljahr 2015 betrug ST Microelectronics' Umsatz 6,9 statt 7,4 Milliarden US-Dollar bei einem Gewinn von 109 statt 168 Millionen US-Dollar. Im viertel Quartal 2015 setzte der Hersteller 1,67 statt 1,83 Milliarden US-Dollar um und erwirtschaftete einen Gewinn von nur noch 2 statt im Vorjahresquartal 43 Millionen US-Dollar. Operativ gesehen steht das Geschäft von ST Microelectronics mit 25 statt 38 Millionen US-Dollar weniger schlecht da.

Im ersten Quartal 2016 geht der Hersteller von leicht sinkenden Zahlen aus und stellt sich neu auf: Die Automotive and Discrete Group (ADG), die Microcontrollers and Digital ICs Group (MDG) und die Analog and MEMS Group (AMG) berichten an ST Microelectronics' CEO Carlo Bozotti.

ST Microelectronics produziert Halbleiter wie Mikrocontroller oder Sensoren und entwickelt Fertigungsverfahren. Globalfoundries nutzt beispielsweise das von ST Microelectronics lizenzierte FD-SOI beim 22FDX-Prozess.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG, Frankfurt am Main
  2. Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. GOM GmbH, Braunschweig
  4. TD Deutsche Klimakompressor GmbH, Bernsdorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. DSM 6.1

    Synology bringt Btrfs auf mehr alte NAS-Systeme

  2. Mobilfunk

    Telefónica verspricht Verbesserungen bei der Netzperformance

  3. Neue Version für Smartphones

    Remix OS wird zum Continuum-Konkurrent

  4. Ford

    Automatisiertes Fahren ist einschläfernd

  5. Sony SF-G

    SD-Karte liest und schreibt mit fast 300 MByte/s

  6. Wacoms Intuos Pro Paper im Test

    Weg mit digital, her mit Stift und Papier!

  7. Lieferwagen

    Elektro-Lkw von MAN sollen in Städten fahren

  8. Knirschen und Klemmen

    Macbook Pro 2016 mit Tastaturproblemen

  9. Mobiler Startplatz

    UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

  10. WLAN to Go

    Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. MX Board Silent Mechanische Tastatur von Cherry bringt Ruhe ins Büro
  2. Smartphone TCL will neues Blackberry mit Tastatur bringen
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: Nach Studium Arbeitslos seit 2 Jahren

    gadthrawn | 11:45

  2. Re: Habe andere Erfahrungen gemacht

    der_wahre_hannes | 11:44

  3. Ich liebe das Fahren

    spambox | 11:44

  4. Re: Tipp: Öffentlicher Dienst

    ArcherV | 11:44

  5. Problem bei der Sache

    Crossfire579 | 11:44


  1. 11:51

  2. 11:44

  3. 11:31

  4. 11:23

  5. 10:45

  6. 09:07

  7. 07:31

  8. 07:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel