Entertainment: BMW Theatre Screen bringt 8K-Kino für die Rücksitze

BMW will Autopassagiere während der Fahrt unterhalten und hat einen riesigen Bildschirm für die Rückbank vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
BMW Theatre Screen
BMW Theatre Screen (Bild: BMW)

Der BMW Theatre Screen gibt einen Ausblick auf das, was beim autonomen Fahren auch für die Front-Passagiere möglich sein wird: Kino im Auto. BMW hat das System nun erst einmal für die Passagiere im Heck des Fahrzeugs vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitekt (m/w/d)
    J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH, Kiel
  2. Junior IT-Projektmanager (m/w/d)
    Rieker Holding AG, Thayngen (Schweiz)
Detailsuche

Der BMW Theatre Screen ist ein 31 Zoll großes Panoramadisplay im 32:9 Format und einer Auflösung von bis zu 8K, das weggeklappt werden kann, wenn es nicht benötigt wird. Dazu kommen Surround-Sound und 5G-Konnektivität.

BMW ist eine Kooperation mit Amazon eingegangen, um Fire-TV ins Auto zu bringen. So können die Fahrgäste unterwegs Videos streamen, Musik hören und heruntergeladene Sendungen ansehen. 8K unterstützt FireTV bisher allerdings nicht.

Das Smart-TV bietet zudem fahrzeugspezifische Funktionen wie das Absenken des Theatre Screens sowie Beleuchtung und Verdunklungsrollos an den Seiten und der Heckscheibe, die das Seherlebnis verbessern sollen. Mit einer über zwei seitliche Gelenkschienen geführten Drehbewegung klappt das Display aus dem Dachhimmel heraus.

Golem Akademie
  1. Cloud Transformation Roadmap: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. März 2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der BMW Theatre Screen kann per Touch-Bedienung oder über die in die Fondtüren integrierten Touch-Felder gesteuert werden. Das Ausklappen des Bildschirms wird von einer von Hans Zimmer komponierten Tonfolge begleitet, die ertönt, wenn das Display in seine Endposition gerückt ist.

Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2022 hat BMW das System vorgestellt und verspricht es vage für zukünftige BMW-Modelle, ohne jedoch einen Zeitplan oder Preise zu nennen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Glitti 12. Jan 2022 / Themenstart

Ich weiß auch nicht wo hier die Innovation sein soll. Das baut der jeder Luxusveredler...

Glitti 12. Jan 2022 / Themenstart

Sollte sich ja puffern lassen. Also einfach vorher 4-5 Filme aussuchen, die im WiFi...

NukeOperator 10. Jan 2022 / Themenstart

definitiv preisgünstiger & flexibler als irgendwelche homologisierte uralt Hardware zu...

EDL 09. Jan 2022 / Themenstart

Innenohrwahrnehmung vs visueller Wahrnehmung = Diskrepanz = Hirn vermutet Vergiftung und...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

  2. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

  3. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /