Abo
  • Services:
Anzeige
Komplettes Angebot von Sky künftig über Telekom Entertain empfangbar
Komplettes Angebot von Sky künftig über Telekom Entertain empfangbar (Bild: Sky)

Entertain: Telekom nimmt Sky ins Programm

Komplettes Angebot von Sky künftig über Telekom Entertain empfangbar
Komplettes Angebot von Sky künftig über Telekom Entertain empfangbar (Bild: Sky)

Nach dem verlorenen Bieterwettkampf um die Bundesligarechte ab der kommenden Saison hat sich die Telekom nun mit dem Pay-TV-Sender Sky auf eine Kooperation verständigt. Entertain-Kunden können künftig das Programm von Sky empfangen.

Sky Deutschland hat mit der Deutschen Telekom eine umfangreiche Kooperation vereinbart, so dass Kunden des IPTV-Angebots Entertain der Telekom auch in der kommenden Saison Bundesligafußball empfangen können. Für die Saison 2013/2014 werden Kunden, die bei der Telekom bisher Liga Total gebucht haben, für Sky Fußball Bundesliga freigeschaltet, zu den bisher geltenden Konditionen. Im Jahr darauf, zur Saison 2014/2015, müssen Kunden dann einen Vertrag mit Sky abschließen, wenn sie den Sender weiterhin empfangen wollen.

Anzeige

Die Kooperation umfasst aber auch das übrige Programmangebot von Sky, das künftig über Telekom Entertain empfangen werden kann. Ab Mitte 2013 sollen Entertain-Kunden das gesamte Sky-Angebot empfangen können, zu den jeweils gültigen Preis- und Paketstrukturen von Sky. Das Portfolio umfasst neben Sky Fußball Bundesliga und Sky Sport auch Sky Welt, Sky Film und das HD-Angebot von Sky.

Auch das bisher von der Telekom angebotene Mobilfunkangebot in Sachen Bundesligafußball soll es weiterhin geben, künftig wird es von der Telekom zusammen mit Sky angeboten.

Die Kooperationsvereinbarung zwischen Sky und Telekom läuft bis Mitte 2017 und umfasst auch gemeinsame Vermarktungsaktivitäten.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 07. Jan 2013

Bei IPTV kann der Sender alles ausstrahlen, der Kunde aber bei weitem nicht alles...

Lemo 07. Jan 2013

Also für 36,90 ¤ bzw. nach 6 Monaten 46,90 ¤ bekommt man die Pakete Sport, Bundesliga und...

XHess 05. Jan 2013

Navy CIS, die Serien habe ich alle auf Sky weit vorab und vor allem ohne nerviger...

crazypsycho 05. Jan 2013

Das klingt ja dann wieder interessant :-) Aber erstmal abwarten wann und wie es für...

Analysator 04. Jan 2013

Wenn die Telekom mehr als 16 MBit anbieten würde wären meine Eltern auch dabei. tun sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Experis GmbH, Kiel
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. isento GmbH, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    Squirrelchen | 06:16

  2. Re: Warum nicht früher?

    Crass Spektakel | 05:50

  3. Zu schnell

    Crass Spektakel | 05:43

  4. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem...

    Signator | 03:56

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 03:47


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel