Abo
  • Services:
Anzeige
Abbilder von CentOS 7 werden künftig im Monatstakt erstellt.
Abbilder von CentOS 7 werden künftig im Monatstakt erstellt. (Bild: CentOS)

Enterprise-Linux: CentOS bringt monatliche Rolling-Releases

Abbilder von CentOS 7 werden künftig im Monatstakt erstellt.
Abbilder von CentOS 7 werden künftig im Monatstakt erstellt. (Bild: CentOS)

Aktuelle Abbilder werden künftig im Monatstakt veröffentlicht, erklärt das CentOS-Team. Diese sollen sämtliche Updates und Neuerungen enthalten. Damit geht die Linux-Distribution ihren ganz eigenen Weg der Rolling-Releases.

Anzeige

Was die Linux-Distribution CentOS in der Ankündigung als Rolling-Releases bezeichnet, unterscheidet sich deutlich von dem Konzept, wie es Arch, Gentoo oder Opensuse Tumbleweed anbieten. Diese bieten ihren Nutzern immer die aktuellen Softwareversionen an. Das Team des freien RHEL-Rebuilds stellt dagegen künftig im monatlichen Rhythmus neu erstellte Installationsabbilder bereit, die sämtliche bisher erschienenen Aktualisierungen beinhalten.

Die regelmäßigen Abbilder umfassen damit diejenigen Updates, die Nutzer der Distribution bereits über die Repositories und den Verteilungsmechanismus erhalten haben, was insbesondere Pakete mit behobenen Sicherheitslücken und anderen Fehlern sowie weitere Verbesserungen betrifft. Der Umfang der nach einer Erstinstallation einzuspielenden Updates wird damit wesentlich verringert.

Darüber hinaus möchte CentOS mit diesen neu erstellten Abbildern besser auf schwerwiegende Sicherheitslücken wie Heartbleed, Shellshock oder Poodle reagieren. Die Schnappschüsse für die Abbilder sollen immer zum Monatsende erstellt werden. Da diese aber noch getestet werden müssen, kann sich die Veröffentlichung um wenige Tage verzögern.

Zunächst stehen für die neuen monatlichen Builds nur die kompletten Installations-DVD und die minimale Installation von CentOS 7 bereit. Noch im Dezember sollen auch die Liveabbilder sowie CentOS 6 integriert werden. Die Cloud-Abbilder sind ebenfalls von den neuen Anstrengungen betroffen. Für spezielle Formate wie Container oder spezifische Abbilder könnte das neue Modell ebenfalls übernommen werden.


eye home zur Startseite
satriani 09. Dez 2014

er meinte wahrscheinlich Arch :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mobileX AG, München
  2. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  3. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  4. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 543,73€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  2. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  3. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  4. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  5. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  6. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  7. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch

  8. Linux

    Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

  9. Auftragsfertiger

    Samsung erweitert Roadmap bis 4 nm plus EUV

  10. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Haut mich irgendwie nicht vom Hocker.

    Niaxa | 15:00

  2. Re: Gut, dann bitte das Repo ...

    ibecf | 15:00

  3. Re: Knappe Ressourcen

    David64Bit | 15:00

  4. Leistungsschutzrecht, ick hör dir trappsen ....

    lear | 14:59

  5. Re: Mit Windows wäre das nicht passiert

    Wallbreaker | 14:58


  1. 15:15

  2. 13:35

  3. 13:17

  4. 13:05

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 12:00

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel