Abo
  • IT-Karriere:

G-Suite: Google bringt S/MIME für Enterprise-Gmail

Google hat ein umfangreiches Update für die Enterprise-Version seiner G-Suite angekündigt: Mit dabei sind verpflichtende Hardwareschlüssel, S/MIME für Gmail und erweiterte Funktionen, um Datenverlust zu verhindern.

Artikel veröffentlicht am ,
Googles Enterprise-Suite bekommt zahlreiche neue Sicherheitsfeatures.
Googles Enterprise-Suite bekommt zahlreiche neue Sicherheitsfeatures. (Bild: Google)

Google empfindet Phishing immer noch als eine der größten Gefahren für seine Nutzer - und es ist ein Bereich, in dem der Hersteller vergleichsweise wenig eingreifen kann. Firmenkunden von Googles G-Suite sollen daher künftig verbindliche Regelungen für Sicherheitsfeatures machen können und so etwa den Einsatz von Hardwareschlüsseln zur Zwei-Faktor-Authentifizierung vorschreiben.

Stellenmarkt
  1. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Mit der Funktion "Security Key Enforcement" werden unterstützte Sicherheitsschlüssel zum Login Pflicht, auch Alternativen wie von Googles Authenticator generierte Codes sind dann nicht mehr zugelassen. Unterstützt werden auch Schlüssel, die sich über Bluetooth Low Energy (BLE) mit dem genutzten Gerät verbinden und damit den Einsatz auf Smartphones und Tablets ermöglichen.

Ein Hardwareschlüssel generiert einmal gültige Passphrasen, die in die Zwischenablage des Rechners übertragen werden. Mit der Betätigung des Schlüssels beweist der Nutzer, dass er selbst am Gerät sitzt. Zusätzlich geben die Nutzer weiterhin ihr individuelles Passwort oder eine Pin-Nummer ein, um sich anzumelden. Alles Wichtige zum Thema Zwei-Faktor-Authentifizierung haben wir in einem Artikel zusammengefasst.

Texterkennung für mehr Datensicherheit

Außerdem hat Google seine Data-Loss-Prevention-Funktionen überarbeitet. Diese sollen Administratoren eine bessere Kontrolle der abgelegten Daten ermöglichen, mit Hilfe von Texterkennung (OCR) soll zum Beispiel die Umsetzung von Richtlinien für gespeicherte Inhalte ermöglicht werden.

Nutzer von Gmail in der Enterprise-Version sollen künftig außerdem in der Lage sein, eigene S/MIME-Zertifikate zu nutzen, um ihre Mails gegen Angriffe abzusichern. Gleichzeitig will Google durch die Integration von BigQuery und den Gmail-Logs dafür sorgen, dass Arbeitgeber "das Verhalten ihrer Mitarbeiter und ihre Aktivität" besser verstehen können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 12,50€
  2. 229,00€
  3. 3,99€
  4. (-78%) 11,00€

ikhaya 05. Feb 2017

DKIM,DMARC & SPF sind doch mehrheitlich für den Server gedacht um Spamfiltern mehr Info...

PSmith 03. Feb 2017

... wenn Google selbst Schlüssel (auch den privaten Anteil) verwaltet oder abfragen kann...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
    Hue Sync
    Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

    Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
    2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
    3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

      •  /