Abo
  • Services:

Enterprise Capacity: Seagates 10-TByte-Helium-Festplatte ist verfügbar

Die zweite HDD mit einer Kapazität von 10 TByte und Helium-Füllung: Seagates neues Enterprise Capacity Drive wird nicht mehr nur an Partner, sondern auch an Shops und Endkunden ausgeliefert.

Artikel veröffentlicht am ,
Enterprise Capacity mit 10 TByte
Enterprise Capacity mit 10 TByte (Bild: Seagate)

Seagate hat die Verfügbarkeit des Enterprise Capacity Hard Drives mit 10 TByte bekanntgegeben. Damit zieht der Hersteller mit der WD-Tochter HGST gleich, denn die Ultrastar He10 fasst ebenfalls 10 TByte. Beide Festplatten basieren auf dem 3,5-Zoll-Formfaktor und ähneln sich beim verwendeten Innenleben sowie der eingesetzten Technik, darunter das Edelgas Helium als Füllung.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Das verbessert durch geringere Strömungseffekte und effizientere Wärmeleitung die Leistungsaufnahme und Kühlung. Somit kann Seagate sieben Platter in die 10-TByte-Version des Enterprise Capacity Hard Drive packen; jede der Magnetscheiben verfügt über zwei Köpfe für Lese- und Schreiboperationen. Die Datendichte beträgt 816 GBit pro Quadratzoll - das macht 1,43 Terabyte pro Platter. Die Scheiben rotieren mit 7.200 Umdrehungen pro Minute, wodurch eine Datenrate von 254 MByte pro Sekunde erreicht wird.

Volle Geschwindigkeit dank PMR

Statt der SMR-Technik (SMR) mit wie Ziegel überlappenden Spuren verwendet Seagate das herkömmliche Perpendicular Magnetic Recording (PMR), was keine negativen Auswirkungen auf die Schreibgeschwindigkeit der Festplatte hat. Angeschlossen wird die HDD per Sata-6-GBit/s-Interface, ein SAS-Modell gibt es offenbar nicht. Die maximale Leistungsaufnahme bei zufälligen Schreibzugriffen mit einer 16 Befehle tiefen Warteschlange und 4-KByte-Dateien beziffert Seagate auf bis zu 6,5 Watt, bei Lesezugriffen bis zu 8 Watt.

Erste Händler wie Jacob listen das Enterprise Capacity Hard Drive als verfügbar in wenigen Tagen, der Preis beläuft sich derzeit auf rund 620 Euro. Zum Vergleich: Seagates Desktop HDD mit 8 statt 10 TByte kostet im gleichen Shop 320 Euro und damit nur gut die Hälfte der Helium-Festplatte. Seagate gibt fünf Jahre Garantie auf die HDD, was ein üblicher Wert ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. 4,25€
  3. 9,99€
  4. (u. a. Outlander, House of Cards)

johnripper 20. Jul 2016

Zumindest die Seagate Archive ist doch wegen fehlendem TLER (bzw. dessen Seagate...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /