Abo
  • Services:

Enterprise Capacity: Seagates 10-TByte-Helium-Festplatte ist verfügbar

Die zweite HDD mit einer Kapazität von 10 TByte und Helium-Füllung: Seagates neues Enterprise Capacity Drive wird nicht mehr nur an Partner, sondern auch an Shops und Endkunden ausgeliefert.

Artikel veröffentlicht am ,
Enterprise Capacity mit 10 TByte
Enterprise Capacity mit 10 TByte (Bild: Seagate)

Seagate hat die Verfügbarkeit des Enterprise Capacity Hard Drives mit 10 TByte bekanntgegeben. Damit zieht der Hersteller mit der WD-Tochter HGST gleich, denn die Ultrastar He10 fasst ebenfalls 10 TByte. Beide Festplatten basieren auf dem 3,5-Zoll-Formfaktor und ähneln sich beim verwendeten Innenleben sowie der eingesetzten Technik, darunter das Edelgas Helium als Füllung.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. umwerk systems GmbH, Rosenheim

Das verbessert durch geringere Strömungseffekte und effizientere Wärmeleitung die Leistungsaufnahme und Kühlung. Somit kann Seagate sieben Platter in die 10-TByte-Version des Enterprise Capacity Hard Drive packen; jede der Magnetscheiben verfügt über zwei Köpfe für Lese- und Schreiboperationen. Die Datendichte beträgt 816 GBit pro Quadratzoll - das macht 1,43 Terabyte pro Platter. Die Scheiben rotieren mit 7.200 Umdrehungen pro Minute, wodurch eine Datenrate von 254 MByte pro Sekunde erreicht wird.

Volle Geschwindigkeit dank PMR

Statt der SMR-Technik (SMR) mit wie Ziegel überlappenden Spuren verwendet Seagate das herkömmliche Perpendicular Magnetic Recording (PMR), was keine negativen Auswirkungen auf die Schreibgeschwindigkeit der Festplatte hat. Angeschlossen wird die HDD per Sata-6-GBit/s-Interface, ein SAS-Modell gibt es offenbar nicht. Die maximale Leistungsaufnahme bei zufälligen Schreibzugriffen mit einer 16 Befehle tiefen Warteschlange und 4-KByte-Dateien beziffert Seagate auf bis zu 6,5 Watt, bei Lesezugriffen bis zu 8 Watt.

Erste Händler wie Jacob listen das Enterprise Capacity Hard Drive als verfügbar in wenigen Tagen, der Preis beläuft sich derzeit auf rund 620 Euro. Zum Vergleich: Seagates Desktop HDD mit 8 statt 10 TByte kostet im gleichen Shop 320 Euro und damit nur gut die Hälfte der Helium-Festplatte. Seagate gibt fünf Jahre Garantie auf die HDD, was ein üblicher Wert ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

johnripper 20. Jul 2016

Zumindest die Seagate Archive ist doch wegen fehlendem TLER (bzw. dessen Seagate...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Test

Das Spiel des Jahres - in punkto Hype - kommt 2018 von den GTA-Machern Rockstar. Im Test sortieren wir es im Genre ein.

Red Dead Redemption 2 - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    •  /