Enter the Dominatrix: Standalone-Erweiterung mit Superkräften für Saints Row 3

Er ist in einer simulierten Welt eingesperrt, aber das hat für den Spieler in der Erweiterung von Saints Row 3 ein paar handfeste Vorteile: Superkräfte.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Enter the Dominatrix
Artwork von Enter the Dominatrix (Bild: THQ)

"Schneller als ein rasendes Cyber-Jetbike, stärker als ein ausgebuffter Luchadore, der ganze Flugzeugträger herumschleudern kann... Das ist die Macht, die sich in der Dominatrix findet", erklärt Danny Bilson, Vizechef der Spielentwicklung bei THQ, die Superkräfte von Enter the Dominatrix. Die allein lauffähige Erweiterung entsteht bei Volition Inc und soll online und im Handel für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC im Herbst 2012 erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
Detailsuche

Die Handlung dreht sich um einen außerirdischen General namens Zinyak, der den Spieler - als einen ernstzunehmenden Gegner - in einer simulierten Wirklichkeit einsperrt. Der findet dort das gleiche Städtchen Stilwater wie im Hauptprogramm vor, verfügt aber über die genannten besonderen Zusatzfähigkeiten.

Saints Row: The Third ist im November 2011 erschienen und hat sich bislang nach Angaben von THQ rund vier Millionen Mal verkauft - und damit einen wichtigen Beitrag zum Überleben des angeschlagenen Unternehmens geleistet. Das Programm bietet eine offene Spielewelt, setzt aber deutlich stärker als der große Konkurrent GTA auf schrägen, sehr oft auch makaberen Holzhammerhumor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
    Oberleitungs-Lkw
    Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

    Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Wochenrückblick: Jetzt schlägt´s 11!
    Wochenrückblick
    Jetzt schlägt´s 11!

    Golem.de-Wochenrückblick Windows 11 ist der Name von Microsofts neuem Betriebssystem und die E3 ist zu Ende. Die Woche im Video.

Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /