Abo
  • Services:
Anzeige
Der PTM 215B braucht weder Batterien noch eine Stromleitung.
Der PTM 215B braucht weder Batterien noch eine Stromleitung. (Bild: Enocean)

Enocean: Bluetooth-LE-Schalter erzeugt seine Energie selbst

Der PTM 215B braucht weder Batterien noch eine Stromleitung.
Der PTM 215B braucht weder Batterien noch eine Stromleitung. (Bild: Enocean)

Nachdem Enocean schon lange für das eigene Funkprotokoll sowie Zigbee Schalter anbietet, die keine Batterien benötigen, erweitert das Unternehmen sein Angebot um einen weiteren 2,4-GHz-Sender mit Bluetooth Smart.

Enoceans PTM 215B ist ein neues Bluetooth-Schaltermodul, das seine Energie nur über das Betätigen des Schalters erzeugt. Das Gerät eignet sich damit für das An- und Ausschalten von Lichtquellen und erspart dem Anwender den Wechsel von Batterien oder das Verlegen einer Stromleitung als Energiezufuhr.

Anzeige

Als Protokoll wird Bluetooth Low Energy alias Bluetooth Smart verwendet. Im Unterschied zu Bluetooth Classic braucht die Smart-Variante nur sehr wenig Energie für den Betrieb. Das ist einer der Vorteile der Smart-Technik, die damals in Konkurrenz zu anderen sehr energiesparenden Systemen wie Zigbee, Z-Wave oder Enoceans gleichnamigem Enocean-Protokoll trat. Enocean selbst ist im Bereich von Schaltern ohne Batterie Spezialist und bietet sich schon länger als Partner für andere Systeme an. Auf der vergangenen Light + Building zeigte sich das Unternehmen beispielsweise auffällig mit seinem Partner Zigbee. Der Philips-Schalter Hue Tap setzt nämlich auf Enoceans Technik.

Ähnliches ist bald für Bluetooth-Smart-Systeme zu erwarten. Der Anwender kann einen Bluetooth-Schalter einfach irgendwo im Raum verteilen und so andere Bluetooth-Geräte schalten. Er muss nur die Reichweite beachten, die im Inneren bei 10 Metern liegt und im Freien maximal 100 Meter erreicht. Ansonsten sind alle Plätze denkbar, an denen auch Philips' Hue-Schalter positioniert werden konnte. Am Badezimmerspiegel, am Kühlschrank oder auch als Fußschalter in irgendeiner unauffälligen Ecke.

Mechanik ist identisch

Die entsprechenden Produkte müssen jedoch erst entwickelt werden. Enocean selbst will nur als Komponentenfertiger in solche Märkte eindringen, wie uns das Unternehmen bereits auf der Light + Building sagte. Findet sich beispielsweise kein Partner, der eine batterielose Bluetooth-Smart-Fernbedienung für Lichter oder auch Fernseher konstruiert - beides ist denkbar -, wird es diese auch nicht geben.

Das PTM 215B hat noch eine weitere Funktion: Es unterstützt auch NFC, was die Konfiguration der Schalter vereinfachen soll. Insgesamt ist das Modul laut Hersteller mechanisch mit den Modulen für andere Funkprotokolle identisch, was die Migration zu BLE-Technik vereinfachen soll.

2017 will der Hersteller das Angebot um solarbetriebene Sensoren erweitern, um batterielose Bluetooth-Smart-Homes zu realisieren. Prinzipiell kann Enocean auch durch reine Temperaturunterschiede genug Energie sammeln, um Geräte zu betreiben, bezüglich Bluetooth machte das Unternehmen für diesen Bereich aber noch keine Ankündigungen.


eye home zur Startseite
Eheran 13. Okt 2016

Tja aber leider wird das wohl nichts, weil die Kunden dafür nicht mündig genug sind. Also...

Esquilax 12. Okt 2016

Ja, da ist ein Piezoelement drin. Ich hab einen Hue Tap und den muss man deshalb auch...

Lasse Bierstrom 12. Okt 2016

Vielleicht hilft es dir wenn du dir ein (nutzbare) davor denkst. Eine Solarzelle erzeugt...

Esquilax 12. Okt 2016

Ich hab den Hue Tap. Das Licht geht da mehr oder weniger sofort an. Etwas länger als bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Gfeller Consulting & Partner AG, Region Schaffhausen (Schweiz)
  2. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 24,29€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Völliger Schwachsinn

    Signator | 05:42

  2. Bei der KI würde ich mich fragen wer davon...

    Signator | 05:25

  3. Re: ... Kabel Deutschland schon heute ausschlie...

    GenXRoad | 04:58

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 04:49

  5. Virtual Reality News zur Rift scheinen niemand...

    motzerator | 04:33


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel