• IT-Karriere:
  • Services:

Enmotus Fuzedrive im Test: Die smarte 2-in-1-SSD

Eine unsichtbar zweigeteilte NVMe-SSD, die anfallende Daten clever verteilt: Dem Fuzedrive gelingt das, allerdings mit einem Kapazitätsmalus.

Ein Test von veröffentlicht am
Enmotus' Fuzedrive mit 1,6 TByte
Enmotus' Fuzedrive mit 1,6 TByte (Bild: Golem.de)

Wer sich heutzutage eine SSD kauft, muss sich entscheiden: Für den gleichen Preis gibt es entweder ein schnelles Modell mit vergleichsweise wenig Speicherplatz oder ein langsameres Pendant mit deutlich mehr Kapazität. Die Idee, das Beste aus beiden Welten zu verbinden, geht mit gewissen Kompromissen einher.

Inhalt:
  1. Enmotus Fuzedrive im Test: Die smarte 2-in-1-SSD
  2. Fusion mit künstlicher Intelligenz
  3. Smarte Benchmark-Geschwindigkeit
  4. Verfügbarkeit und Fazit

Enmotus will dieses Dilemma mit dem Fuzedrive lösen und hat nach eigenen Angaben eine SSD entwickelt, die eine garantiert hohe Geschwindigkeit mit einer angemessenen Speicherkapazität kombiniert. Der Ansatz einer smarten 2-in-1-SSD mit künstlicher Intelligenz klingt vielversprechend - und er funktioniert.

Praktisch alle heutigen Consumer-SSDs nutzen NAND-Flash-Speicher mit drei Bit (TLC, Triple Level Cell) oder vier Bit (QLC, Quad Level Cell) pro Zelle. Das steigert zwar die Menge an zu sichernden Informationen drastisch, erfordert aber einen signifikanten Mehraufwand beim Schreiben der Daten - auch das Lesen dauert länger als bei einem Bit (SLC) oder zwei Bit (MLC) pro Zelle.

  • Enmotus Fuzedrive (Bild: Golem.de)
  • Enmotus Fuzedrive (Bild: Golem.de)
  • Enmotus Fuzedrive (Bild: Golem.de)
  • Enmotus Fuzedrive (Bild: Golem.de)
  • Enmotus Fuzedrive (Bild: Golem.de)
  • Enmotus Fuzedrive (Bild: Golem.de)
Enmotus Fuzedrive (Bild: Golem.de)
FormfaktorM.2-2280
InterfacePCIe Gen3 x4, NVMe
QLC-Kapazität900 GByte / 1,6 TByte
SLC-Bereich32 GByte / 128 GByte
ControllerPhison E12S + DDR3
Flash-SpeicherMicron QLC (96 Layer)
Daten des Enmotus Fuzedrive

Hintergrund sind die notwendigen Ladungszustände: Bei SLC sind es nur 2, bei TLC bereits 8 und bei QLC gleich 16. Das erklärt die verringerte Schreibrate, die aufwendigere Fehlerkorrektur und auch die stärkere Abnutzung der Zellen. Üblicherweise sind TLC-basierte Flash-Chips für weitaus mehr Program/Erase-Zyklen ausgelegt als QLC-Speicher, was in einer längeren Haltbarkeit resultiert.

Samsung SSD 870 EVO, 1 TB, Formfaktor 2,5 Zoll, Intelligent TurboWrite, Magician 6 Software, Schwarz
Stellenmarkt
  1. August Storck KG, Halle (Westf.)
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Weil die Schreibgeschwindigkeit von QLC-Zellen mit oft unter 100 MByte/s arg niedrig ausfällt, nutzen alle SSD-Hersteller eine simple Methode: Ein statischer und meist auch ein dynamischer Teil des QLC-Speichers wird als SLC-Puffer angesprochen, dient also primär als Schreib-Cache. Das steigert die Leistung, setzt aber Ruhephasen voraus, in denen die Daten teilweise in die regulären QLC-Zellen gepackt werden. Damit wird zwar deren Leistung verschleiert, dies erhöht aber den Verschleiß.

Enmotus geht beim Fuzedrive einen anderen Weg: Der Hersteller setzt primär auf sogenanntes Tiering statt einzig auf Caching.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Fusion mit künstlicher Intelligenz 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 327,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...
  3. (u. a. Yu-Gi-Oh! Promo (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC...

Transportsicherung 24. Jan 2021 / Themenstart

Irgendwie erscheint mir das ganze doch seeehr Sinnlos. Für meine Silicon Power PCIe M.2...

ms (Golem.de) 23. Jan 2021 / Themenstart

Hehe, das stimmt wohl irgendwie.

Dystopinator 22. Jan 2021 / Themenstart

man merkt in alltagszenarios wie office oder light to midicore gaming sowie wenig bis...

M.P. 22. Jan 2021 / Themenstart

"Wenn ein Winterreifen nur auf die Golf-Felgen passt", wäre wohl der passende...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

    •  /