Abo
  • Services:
Anzeige
Die Enlighten-App im Infotainment-Display
Die Enlighten-App im Infotainment-Display (Bild: BMW)

Enlighten: BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an

Die Enlighten-App im Infotainment-Display
Die Enlighten-App im Infotainment-Display (Bild: BMW)

Connected Signals hat mit Enlighten eine App für Autofahrer entwickelt, die ihnen ermöglicht, die Ampelphasen direkt auf dem Display ihres Autos anzuzeigen. BMW ist der erste Hersteller, der das System unterstützt, doch dafür müssen auch die Ampeln mit dem Auto kommunizieren.

Anzeige

BMW USA bietet als erster Hersteller eine Unterstützung für die App Enlighten von Connected Signals an. Dabei werden die aktuelle Geschwindigkeit und die Position des Autos per GPS einberechnet und dem Fahrer auf seinem Infotainment-Display per Countdown angezeigt, wann die Ampelphase sich ändert. So kann er entscheiden, ob er es noch bei Grün schaffen wird. Der Fahrer wird zudem optional mit einem Audiosignal gewarnt, falls er auf eine Ampel zufährt, die gleich umschalten wird. Wird der Blinker gesetzt, wird nur die Ampel für die Abbiegespur berücksichtigt, die zur geplanten Richtungsänderung passt.

Die Enlighten-App zeigt den aktuellen Status der nächsten Ampel in Echtzeit an. Das klappt natürlich nur, wenn die Ampel ihre Daten auch weitergeben kann. Diese Technik wird derzeit in Portland und Eugene in Oregon sowie in Salt Lake City in Utah unterstützt, wo mehr als 2.000 Ampeln umgerüstet wurden. Weitere Städte wollen nach Angaben von BMW folgen. Ob auch in Deutschland eine derartige Technik eingesetzt werden könnte, teilten die Unternehmen nicht mit.

Die Enlighten-App soll mit allen BMWs funktionieren, die mit der BMW-Apps-Option ausgerüstet sind. Die Enlighten-App kann kostenlos in Apples App Store heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
RvdtG 04. Aug 2015

Lässt sich einfach beenden: Bei 0 wird's gelb, und bereits bei Gelb (wir erinnern uns...

Robert.Mas 04. Aug 2015

Der Anlasser bei einem Auto ohne Start-Stopp Automatik ist auf deutlich weniger...

robinx999 04. Aug 2015

Gute frage wobei gerade bei längeren Rot Phase verpassen viele Leute auch das Grün...

redwolf 03. Aug 2015

Dann kann das autonome Fahrzeug die Info nutzen.

photoliner 03. Aug 2015

Wir haben eine Strecke von Ampeln, die hart miteinander verdrahtet sind. Sprich Ampel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. censhare AG, München
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  2. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  3. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  4. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  5. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  6. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  7. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  8. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  9. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  10. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Re: Wir sind da zum Glück seit gestern raus!

    DY | 14:30

  2. Re: Grund für 400MBit-Neuverträge

    DY | 14:28

  3. Re: Ich kaufe mir ein E-Auto wenn...

    Berner Rösti | 14:28

  4. Klar mit den Rabattangeboten ist man bei Check24...

    DY | 14:27

  5. Re: Eintritt

    Eheran | 14:27


  1. 14:30

  2. 13:39

  3. 13:16

  4. 12:43

  5. 11:54

  6. 09:02

  7. 16:55

  8. 16:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel