Abo
  • Services:

Engineering Kit: Kompletter Arduino-Baukasten für drei Robotermodelle

Arduino hat sein Engineering Kit vorgestellt, einen Baukasten für viele verschiedene Roboter mit Bauteilen, Motoren und Mikrocontrollern. Arduino will das Set an Hochschulen bringen und legt es deshalb für Matlab und Simulink aus. Aber auch Hobbybastler sollen angesprochen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Aus dem Set lässt sich ein Motorrad bauen.
Aus dem Set lässt sich ein Motorrad bauen. (Bild: Arduino)

Der Hardwarehersteller Arduino hat das Engineering Kit vorgestellt - einen Baukasten, der sich speziell an Hochschulen und Universitäten richtet. Im Set enthalten sind eine Arduino-MKR1000-Steuerplatine und Bauteile für drei Projekte, darunter auch eine Motorsteuerung MKR Motor Shield und die Adapterplatine MKR IMU Shield. Auch Räder, Motoren, Propeller, Akkus und andere Teile werden mitgeliefert. Der Baukasten kostet in der Vorbestellung momentan 200 Euro.

Stellenmarkt
  1. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  2. Bosch Gruppe, Schwäbisch Gmünd

Arduino gibt in seiner Pressemitteilung an, dass sich das Set auch für Bastler mit Interesse an Ingenieurwesen und Informatik eigne. Allerdings ist es in der Grundkonfiguration für die wissenschaftlichen Softwareprodukte und Matlab und Simulink ausgelegt. Daher ist auch eine einjährige Lizenz für beide Programme im Engineering Kit enthalten. Theoretisch sollte sich das MKR1000-Modul aber auch mit der Arduino-IDE konfigurieren lassen, indem es an einen Windows- oder Linux-Host angeschlossen wird.

Aus dem Engineering Kit lassen sich von Anfang an drei Modelle bauen. Ein balancierendes Motorrad hält sich selbst mithilfe eines rotierenden Rades aufrecht. Ein mobiler Rover kann zwischen einzelnen Punkten manövrieren und mit einer Gabel Hindernisse anheben. Ein weiterer Roboter kann auf einer Tafel eingegebene Bilder mit einem Stift nachzeichnen. Allerdings kann nur eines dieser Projekte pro Bausatz gebaut werden, da die Teile sonst nicht ausreichen.

  • Arduino Engineering Kit (Bild: Arduino)
  • Arduino Engineering Kit (Bild: Arduino)
  • Arduino Engineering Kit (Bild: Arduino)
  • Arduino Engineering Kit (Bild: Arduino)
Arduino Engineering Kit (Bild: Arduino)

Den Fokus auf den Einsatz in Bildungseinrichtungen legt Arduino auch bei der Software: Der Hersteller bietet eine spezielle E-Learning-Plattform dafür an. Der Arduino-Onlineshop gibt einen Liefertermin zum 30. Mai 2018 an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. (-80%) 11,99€
  3. (-80%) 10,99€

bionade24 18. Mai 2018

Die wrden ohnenhin sich einen selbst bauen und ROS nutzen und dann halt mit Cpp...


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


      Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
      Begriffe, Architekturen, Produkte
      Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

      Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
      Von George Anadiotis


          •  /