Energiewende: Schleswig-Holstein bekommt einen weiteren Elektrolyseur

Laut Schleswig-Holsteins Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht war 2021 "das zweitstärkste Jahr für den Ausbau der Windkraft" in dem Bundesland.

Artikel veröffentlicht am ,
Windräder in Schleswig-Holstein: 10 Gigawatt installierte Windkraftleistung an Land bis 2025
Windräder in Schleswig-Holstein: 10 Gigawatt installierte Windkraftleistung an Land bis 2025 (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Grüner Wasserstoff aus dem Norden: In Göhl in Ostholstein soll ein Elektrolyseur gebaut werden, der mit Windkraft betrieben werden und Wasserstoff für den Verkehr liefern soll. In der Elektrolyseanlage bei Heiligenhafen sollen künftig 326 Tonnen Wasserstoff pro Jahr gewonnen werden. Der Wasserstoff ist für eine Tankstelle gedacht, die dort gebaut werden soll.

Stellenmarkt
  1. Koordinator für Live-Online-Trainings (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Lead Expert (m/w/d) Transitionmanagement IT-Anwendungen
    BWI GmbH, Bonn
Detailsuche

Die Gesamtinvestition für das Projekt beträgt rund 6,7 Millionen Euro. Schleswig-Holstein fördere den Bau mit gut 4,3 Millionen Euro, kündigte Jan Philipp Albrecht an. Der Politiker der Grünen ist Energiewendeminister des Bundeslandes. Schleswig-Holstein hat zusammen mit den anderen Nordländern 2019 den Aufbau einer gemeinsamen Wasserstoffwirtschaft beschlossen.

"Ich freue mich, dass damit an der Ostküste ein neuer Hotspot für grünen Strom, grünen Wasserstoff und eine erfolgreiche Sektorenkopplung entstehen wird", sagte Albrecht. Die Nähe zur Autobahn 1 von Lübeck nach Heiligenhafen sowie zu einem Unternehmenspark werde die Kopplung von Strom, Wärme und Mobilität ermöglichen.

Schleswig-Holstein baut Windenergie aus

Albrecht äußerte sich zudem positiv über den Ausbau der Windenergie im Norden: 2021 hat das Land Schleswig-Holstein den Bau von 220 Windkraftanlagen mit einer Leistung von 1,05 Gigawatt Leistung genehmigt. Im Vorjahr waren es 162 Anlagen mit 699 Megawatt.

Wasserstoff für alle: Wie wir der Öl-, Klima- und Kostenfalle entkommen
Golem Akademie
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    19.-21.07.2022, Virtuell
  2. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

"2021 war das zweitstärkste Jahr für den Ausbau der Windkraft in Schleswig-Holstein überhaupt. Nur 2014 wurde noch mehr Windkraftleistung an Land genehmigt", sagte der Minister. Damals genehmigte das Land 433 neue Windkraftanlagen mit 1,24 Gigawatt Leistung. "Die abgeschlossene Regionalplanung Wind und beschleunigte Genehmigungsverfahren haben für einen neuen Schub beim Ausbau der Erneuerbaren Energien gesorgt. Das sind beste Voraussetzungen, um die Energiewende im Land auf ein neues Level zu heben."

Aktuell sind in Schleswig-Holstein rund 3.000 Windkraftanlagen in Betrieb, die eine Gesamtleistung von 6,9 Gigawatt erzeugen können. Zusammen mit neu genehmigten Anlagen wird eine Gesamtleistung von 8,7 Gigawatt zur Verfügung stehen. "Wir sind auf einem sehr guten Weg, unser selbst gestecktes Ziel von 10 Gigawatt installierter Windkraftleistung an Land im Jahr 2025 zu erreichen", sagte Albrecht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
Artikel
  1. Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
    Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
    Die Qual der VPN-Wahl

    Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
    Von Moritz Tremmel

  2. Hackerangriff: Vertrauliche Dokumente bei Angriff auf TU Berlin entwendet
    Hackerangriff
    Vertrauliche Dokumente bei Angriff auf TU Berlin entwendet

    Nach dem IT-Angriff auf die TU Berlin sind Passwörter und Zeugnisse entwendet worden. Die Wiederherstellung dauerte teils Monate.

  3. Bohemia Interactive: Arma 4 angekündigt, Vorabversion im Early Access
    Bohemia Interactive
    Arma 4 angekündigt, Vorabversion im Early Access

    Neue Engine für den Kalten Krieg: Das Entwicklerstudio Bohemia Interactive hat eine Art Vorschau auf Arma 4 veröffentlicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /