Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone after dark
Vodafone after dark (Bild: Vodafone)

Energiesparen: Vodafone schaltet nachts das LTE-Netz teilweise ab

Vodafone after dark
Vodafone after dark (Bild: Vodafone)

Vodafone schaltet in der Nacht einen Teil seines LTE-Netzes ab. Der Konzern will so weniger Energie nutzen, das Netz geht in den Sparmodus.

Im Mobilfunknetz von Vodafone wird nachts Energie gespart. Das Onlinemagazin Teltarif hatte zuerst über die Abschaltung berichtet, die Betroffene in dem Telefon-Treff-Forum bekanntgemacht hatten. Dort hieß es in dieser Woche: "Mir ist im Vodafone-Netz in den letzten Tagen aufgefallen, dass bei Multi-Carrier-Standorten immer ab 0 Uhr alle LTE-Carrier mit Ausnahme des Band-20-Carriers abgeschaltet werden. Morgens um sechs sind sie dann wieder da. Hat das noch jemand beobachtet?"

Anzeige

Ein anderer Forennutzer hat vor seinem Fenster eine reine LTE-800-Antenne, mit dem Programm G-Nettrack loggt er alles mit Timestamp mit: "Seit einer Woche habe ich nun den Effekt, dass ich nachts ab genau 0:00 Uhr nicht mehr mit der 800/1800-CA-Zelle verbunden bin, sondern entweder mit der weit entfernten 1800-Only oder, wenn ich ein Zimmer weiter gehe und das Signal zu schwach wird, mit der 800er direkt vor dem Fenster." Gegen sechs Uhr morgens wechsele das Mobiltelefon dann wieder in die 800/1800-CA-Zelle.

Was nachts passiert

Vodafone-Sprecher Volker Petendorf hat Golem.de den Bericht bestätigt. Mit Power Saving Features würden nachts nicht benötigte Kapazitäten des Netzes im Interesse des Umwelt- und Klimaschutzes deaktiviert. "Diese nächtliche Deaktivierung des 2600-Layers nehmen wir bereits seit 2014 erfolgreich vor - jeweils unter der Voraussetzung, dass an der jeweiligen Basisstationen - neben den 2600er-Frequenzen - auch 1800er- und oder 800er-Frequenzen genutzt werden. Die Abschaltung der 2600er-Frequenzen erfolgt in der Zeit von 0 bis 7 Uhr. Sobald auf der LTE-800-Frequenz wieder Verkehr läuft, wird die 2600er-Frequenz wieder aktiviert."

Die Energieeffizienzmaßnahmen im Netzbetrieb dienten dem Klimaschutz. So führte auch die bundesweite Modernisierung des Vodafone-Netzes zu einer erheblichen Stromersparnis von etwa 30 Prozent pro Basisstation - und somit zu einer CO2-Reduktion.


eye home zur Startseite
Stefan99 12. Mär 2017

Alles, was ein Unternehmen tut, soll letztendlich Gewinne bringen. Das sagt der gesunde...

Themenstart

sneaker 12. Mär 2017

Hatte die Telekom bei der ADSL2+-Einführung gemacht. Weil es nicht stabil lief, wurde das...

Themenstart

plutoniumsulfat 12. Mär 2017

Ich spreche von effizienterer Ressourcenverwaltung, gesamtheitlich gesehen. Davon wird...

Themenstart

Teebecher 11. Mär 2017

So etwas habe ich zum Glück nicht :-) Aber wenn ich im Büro bin, nutzte ich die Desktop...

Themenstart

Maddix 11. Mär 2017

Nein, wir zahlen mehr, weil wir in Zukunft eine Ökologieabgabe für Vodafone Verträge...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cyberTECHNOLOGIES über ACADEMIC WORK, München, Eching
  2. Daimler AG, Stuttgart-Möhringen
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. Bertrandt Services GmbH, Freiburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  2. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  3. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  4. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  5. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  6. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  7. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  8. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate

  9. Azure Service Fabric

    Microsoft legt wichtige Cloud-Werkzeuge offen

  10. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

  1. Re: FTTH? Glasfaserkunden?

    sneaker | 22:29

  2. Re: Geile Idee

    Heartless | 22:28

  3. Re: Wie soll das bei dem aktuellen Ausbau auch...

    Andre_af | 22:28

  4. Re: Scheitert an einem Grund

    Prinzeumel | 22:26

  5. Re: Befehl an die Platte: Rotiere so schnell wie...

    SuriViruS | 22:25


  1. 18:55

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:48

  5. 17:23

  6. 17:07

  7. 16:20

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel