Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone after dark
Vodafone after dark (Bild: Vodafone)

Energiesparen: Vodafone schaltet nachts das LTE-Netz teilweise ab

Vodafone after dark
Vodafone after dark (Bild: Vodafone)

Vodafone schaltet in der Nacht einen Teil seines LTE-Netzes ab. Der Konzern will so weniger Energie nutzen, das Netz geht in den Sparmodus.

Im Mobilfunknetz von Vodafone wird nachts Energie gespart. Das Onlinemagazin Teltarif hatte zuerst über die Abschaltung berichtet, die Betroffene in dem Telefon-Treff-Forum bekanntgemacht hatten. Dort hieß es in dieser Woche: "Mir ist im Vodafone-Netz in den letzten Tagen aufgefallen, dass bei Multi-Carrier-Standorten immer ab 0 Uhr alle LTE-Carrier mit Ausnahme des Band-20-Carriers abgeschaltet werden. Morgens um sechs sind sie dann wieder da. Hat das noch jemand beobachtet?"

Anzeige

Ein anderer Forennutzer hat vor seinem Fenster eine reine LTE-800-Antenne, mit dem Programm G-Nettrack loggt er alles mit Timestamp mit: "Seit einer Woche habe ich nun den Effekt, dass ich nachts ab genau 0:00 Uhr nicht mehr mit der 800/1800-CA-Zelle verbunden bin, sondern entweder mit der weit entfernten 1800-Only oder, wenn ich ein Zimmer weiter gehe und das Signal zu schwach wird, mit der 800er direkt vor dem Fenster." Gegen sechs Uhr morgens wechsele das Mobiltelefon dann wieder in die 800/1800-CA-Zelle.

Was nachts passiert

Vodafone-Sprecher Volker Petendorf hat Golem.de den Bericht bestätigt. Mit Power Saving Features würden nachts nicht benötigte Kapazitäten des Netzes im Interesse des Umwelt- und Klimaschutzes deaktiviert. "Diese nächtliche Deaktivierung des 2600-Layers nehmen wir bereits seit 2014 erfolgreich vor - jeweils unter der Voraussetzung, dass an der jeweiligen Basisstationen - neben den 2600er-Frequenzen - auch 1800er- und oder 800er-Frequenzen genutzt werden. Die Abschaltung der 2600er-Frequenzen erfolgt in der Zeit von 0 bis 7 Uhr. Sobald auf der LTE-800-Frequenz wieder Verkehr läuft, wird die 2600er-Frequenz wieder aktiviert."

Die Energieeffizienzmaßnahmen im Netzbetrieb dienten dem Klimaschutz. So führte auch die bundesweite Modernisierung des Vodafone-Netzes zu einer erheblichen Stromersparnis von etwa 30 Prozent pro Basisstation - und somit zu einer CO2-Reduktion.


eye home zur Startseite
Stefan99 12. Mär 2017

Alles, was ein Unternehmen tut, soll letztendlich Gewinne bringen. Das sagt der gesunde...

sneaker 12. Mär 2017

Hatte die Telekom bei der ADSL2+-Einführung gemacht. Weil es nicht stabil lief, wurde das...

plutoniumsulfat 12. Mär 2017

Ich spreche von effizienterer Ressourcenverwaltung, gesamtheitlich gesehen. Davon wird...

Teebecher 11. Mär 2017

So etwas habe ich zum Glück nicht :-) Aber wenn ich im Büro bin, nutzte ich die Desktop...

Maddix 11. Mär 2017

Nein, wir zahlen mehr, weil wir in Zukunft eine Ökologieabgabe für Vodafone Verträge...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ulm
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. censhare AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 454,31€
  2. ab 216,74€
  3. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  2. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  3. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  4. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  5. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen

  6. Playstation 4

    Sony macht Jagd auf SDK 4.5

  7. The Boring Company

    Musk plant Hyperloop-Tunnel von New York nach Washington

  8. Deep Learning

    Intel bringt Movidius Neural Compute Stick

  9. Unsichere Android-Version

    Verbraucherschützer verklagen Händler

  10. Building 8

    Facebook arbeitet an modularem Mobilgerät



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  2. Link11 DDoS-Angriffe nehmen wegen IoT-Botnetzen weiter zu
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet
  3. IETF DNS über HTTPS ist besser als DNS

  1. Re: Garagenbesitzer

    SJ | 14:39

  2. Re: Mehr als die Hälfte der Neukunden wollen 200...

    Flobo.org | 14:36

  3. Re: Sony xperia z5c

    My1 | 14:36

  4. Anstößig oder UM öffnet Netz für Dritte

    forenuser | 14:34

  5. APO- Adresse....

    Betatester | 14:32


  1. 14:10

  2. 14:00

  3. 12:38

  4. 12:29

  5. 12:01

  6. 11:48

  7. 11:07

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel