Energiepolitik: Habeck stellt Versorgungssicherheit vor Umweltschutz

Kohlekraftwerke müssen womöglich länger laufen, um die Stromversorgung zu sichern, teilte Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) mit.

Artikel veröffentlicht am ,
Heizkraftwerk Reuter West
Heizkraftwerk Reuter West (Bild: Vattenfall)

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck stimmt die Bürger darauf ein, dass Kohlekraftwerke in Reserve gehalten und womöglich länger laufen müssen, um die Abhängigkeit von russischen Lieferungen zu reduzieren und für Versorgungssicherheit zu sorgen. Das sagte Habeck dem Deutschlandfunk in einem Interview.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer DevOps (m/w/d)
    ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG, München
  2. IT - Projektmanager (m/w/d)
    FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Essen
Detailsuche

Im Fall eines Lieferstopps aus Russland sei Deutschland gut vorbereitet, sagte der Minister ohne konkrete Maßnahmen zu erwähnen. Ein Gesetz für verpflichtende Füllstände in deutschen Erdgasspeichern sei auf dem Weg. Außerdem sei geplant, eine deutsche Kohlereserve für den Notfall aufzubauen. Vor dem Ukraine-Krieg hatte die Regierungskoalition noch angestrebt, den Kohleausstieg vorzuziehen.

Auf die konkrete Interviewfrage, ob Sicherheit wichtiger sei als Klimaschutz, betonte Habeck, dass dies im Zweifel so sei. Er sagte, dass kurzfristig vorsichtshalber Kohlekraftwerke in der Reserve gehalten oder sogar weiter laufen müssten. Im Hinblick auf die längere Laufzeit der verbleibenden Kernkraftwerke blieb er im Ungefähren.

Energiepolitik sei Sicherheitspolitik. Mittelfristig will Habeck aber auf Wind und Sonne setzen. Der Minister hob zudem hervor, dass ein höherer Autarkiegrad die Souveränität Deutschlands steigere.

Erneuerbare Energien und Klimaschutz: Hintergründe - Techniken und Planung - Ökonomie und Ökologie - Energiewende (Deutsch)
Golem Karrierewelt
  1. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.-18.11.2022, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.06.-01.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hatte als Reaktion auf den Ukraine-Krieg und die Abhängigkeit von russischem Erdgas den schnellen Bau von zwei Terminals für Flüssigerdgas (LNG) in Deutschland in Brunsbüttel und Wilhelmshaven angekündigt. Dies stößt jedoch auf Widerstand der deutschen Umwelthilfe.

Die geplanten LNG-Terminals (Liquid Natural Gas) seien nicht auf rein US-amerikanische Lieferungen ausgelegt, teilte Habeck jetzt mit. Vielmehr seien die Betreiber frei, das Gas auf dem Weltmarkt einzukaufen, wo sie wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bonarewitz 03. Mär 2022

Das ist so pauschal nicht korrekt. Ich mache das seit Jahren freiwillig und bin damit...

jsonn 03. Mär 2022

Nein, das haben wir davon, dass ein Herr Altmaier die Kanzlerschaft von Angela Merkel...

Elthy 02. Mär 2022

Im Gegenteil, nur die Grünen haben die Lösung für das Problem schon seit Jahren im...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Liberty Lifter
US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln

In den 1960er Jahren schockten die Sowjets den Westen mit dem Kaspischen Seemonster. Die Darpa will ein eigenes, besseres Bodeneffektfahrzeug bauen.

Liberty Lifter: US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln
Artikel
  1. Abo: Spielebranche streitet über Game Pass
    Abo
    Spielebranche streitet über Game Pass

    Nach Kritik von Sony gibt es mehr Stimmen aus der Spielebranche, die Game Pass problematisch finden - aber auch klares Lob für das Abo.

  2. Microsoft: Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland
    Microsoft
    Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland

    Build 2022 Der Microsoft Store soll noch attraktiver werden. So können Kunden ihre Apps künftig ohne lange Wartezeiten direkt veröffentlichen.

  3. Dev Box: Die schnelle und einfache Entwicklungmaschine aus der Cloud
    Dev Box
    Die schnelle und einfache Entwicklungmaschine aus der Cloud

    Build 2022Das Einrichten einzelner Rechner zur Entwicklung kann viel Aufwand machen. Mit der Dev Box aus der Cloud will Microsoft das vereinfachen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34" UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger • Cyber Week: Alle Deals freigeschaltet • Samsung schenkt 19% MwSt.[Werbung]
    •  /