Energie: Abenteuer mit Star Trek und The Expanse angekündigt

Sogar Spock spielt mit: Zwei Entwicklerstudios haben Abenteuer in den Universen von Star Trek und The Expanse vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork mit Spock in Star Trek Resurgence
Artwork mit Spock in Star Trek Resurgence (Bild: Dramatic Labs)

Bei der Preisverleihung Game Awards haben die beiden Entwicklerstudios Dramatic Labs und Telltale Games neue Spiele angekündigt, die in den Welten von Star Trek und The Expanse angesiedelt sind. Die beiden Titel dürften mit einem starken Fokus auf narrative Elemente halbwegs ähnlich werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Fachkraft (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Bad Kissingen
  2. Prozess- und Qualitätsmanager (m/w/d) Digitalisierung Energiewirtschaft
    Mainova AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Das ist kein Wunder: Ein großer Teil der Entwickler von Dramatic Labs hat früher bei Telltale Games gearbeitet. Für Telltale wiederum bedeutet die Arbeit an The Expanse das erste große Projekt nach einer schweren Krise.

Allerdings ist das Studio nur der offizielle Namensgeber und Publisher, denn für die eigentliche Entwicklungsarbeit ist Deck Nine Games (Life is Strange - True Colors) zuständig.

Dramatic Labs hat Star Trek Resurgence kurz nach den Vorgängen in The Next Generation angesiedelt. Hauptfiguren sind eine Erste Offizierin namens Jara Rydek und die Ingenieurin Carter Diaz, die Dienst auf dem Raumschiff USS Resolute tun.

Golem Akademie
  1. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die beiden kommen den Geheimnissen von zwei außerirdischen Völkern auf die Spur, die kurz vor einer kriegerischen Auseinandersetzung stehen. Als Gast soll unter anderem Spock in dem Spiel auftauchen - ob er aber eine größere Rolle spielt, ist noch nicht bekannt. Star Trek Resurgence soll 2022 für Xbox One und Series X/S, Playstation 4 und 5 sowie für Windows-PC (Epic Games Store) erscheinen.

The Expanse spielt in unserem Sonnensystem noch vor den Ereignissen der TV-Serie. Es geht um die Spannungen zwischen Erdlingen, Marisanern und den Beltern - also den Bewohnern des Asteroidengürtels zwischen Mars und Jupiter.

Die Spieler steuern die aus der Serie bekannte Camina Drummer, die auch im Adventure von der Schauspielerin Cara Gee dargestellt und gesprochen wird. Die Entwickler versprechen eine Schatzsuche im All sowie eine Meuterei an Bord des Haupt-Raumschiffs The Artemis sowie weitere Abenteuer.

Momentan befindet sich The Expanse noch in einer frühen Produktionsphase. Das Spiel soll für PC und "führende" Konsolen erscheinen - mehr Infos liegen dazu nicht vor. Es gibt noch keinen Veröffentlichungstermin.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Musterfeststellungsklage
Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
Artikel
  1. Digitalminister Wissing: Jedes Funkloch hat seine eigene Geschichte
    Digitalminister Wissing
    "Jedes Funkloch hat seine eigene Geschichte"

    Digitalminister Wissing will den Weg zur Klimaneutralität mit digitalen Angeboten attraktiv machen. Das gilt vor allem für die Mobilität.

  2. Streaming: Discovery+ startet im Sommer in Deutschland
    Streaming
    Discovery+ startet im Sommer in Deutschland

    Sky-Q-Abonnenten sollen Discovery+ ein Jahr lang kostenlos nutzen können, sobald das Abo in Deutschland im Sommer startet.

  3. Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
    Open Source
    "Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

    Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • RX 6900XT 16 GB für 1.495€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Alternate (u.a. Razer Gaming-Maus 39,99€) • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Corsair 16GB DDR4-4000 110,64€ • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /