Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Endless Space soll im September 2016 im Early Access auf Steam erscheinen. Für das fertige Spiel wurde 2017 als Erscheinungstermin angesetzt.

Fazit

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Die Entwickler der Amplitude Studios scheinen mit Endless Space 2 genau die richtigen Töne zu treffen. Das bestätigt sich nicht nur beim atmosphärischen Soundtrack, sondern auch ganz allgemein beim visuellen Stil, den sehr unterschiedlichen Rassen und der kurzweiligen Balance aus Erkundung, Aufbau und Kämpfen.

Besonders beeindruckt hat uns das Benutzerinterface, das endlich Schluss macht mit den winzigen Schrifttypen und kleinen Textboxen. Der Bildschirm ist clever aufgeteilt und die Entscheidungen werden stets im Zentrum des Monitors getroffen.

Durch Quests, Heldenfiguren mit Talentbäumen und die Erkundungsmissionen bei den Anomalien wirkt das Universum deutlich lebendiger als bei der Sci-Fi-Konkurrenz. Mit historischen 4X-Spielen wie Civilization kann es nach wie vor schlecht mithalten - das ist dem Szenario geschuldet.

Die ersten 100 Runden haben uns bereits jetzt mehr Spaß gemacht als zuletzt das Remake von Master of Orion. Wir sind gespannt, ob die späteren zwei Drittel der circa 300 Runden langen Partien ebenso überzeugend werden - und wo genau sich die finale Version zwischen dem sehr klassischen Master of Orion und dem äußerst komplexen, nahezu wirren Stellaris letztendlich einordnen wird.

 NFL Madden in Space
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. und bis zu 25€ Steam-Gutschein gratis erhalten

OhYeah 03. Okt 2016

Zitat eines Users mit 11400 Games2Gether points (das ist viel): You buy the alpha with...

tangonuevo 21. Sep 2016

Da ist meine Erfahrung anders. In Reviews wird sowas gerne vergessen, ich hab mal ein...

DER GORF 14. Sep 2016

Dein Leben muss echt schwer sein wenn dich keiner mag. :D

Elgareth 13. Sep 2016

Das nervt mich auch zunehmend. Zuletzt bei Total War: Warhammer, wo die Gegner im Kampf...

Endwickler 13. Sep 2016

"Mischung aus No Mans Sky und Minecraft" Also langweilig UND Klötzchen?


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

    •  /