Abo
  • Services:
Anzeige
Flughafen mit kreisförmiger Startbahn: geneigt wie eine Steilkurve
Flughafen mit kreisförmiger Startbahn: geneigt wie eine Steilkurve (Bild: The Endless Runway)

Endless Runway: Der Flughafen wird rund

Flughafen mit kreisförmiger Startbahn: geneigt wie eine Steilkurve
Flughafen mit kreisförmiger Startbahn: geneigt wie eine Steilkurve (Bild: The Endless Runway)

Eine runde Sache ist so ein Flughafen: Europäische Luft- und Raumfahrtforscher haben jetzt einen mit einer kreisförmigen Start- und Landebahn konzipiert. Der runde Flughafen soll kleiner als ein konventioneller sein, aber eine größere Kapazität haben.

Sicher, effizient, rund: Die Start- und Landebahn der Zukunft ist möglicherweise nicht mehr gerade, sondern ein Kreis. Diese Form habe diverse Vorteile, sagen europäische Luft- und Raumfahrtforscher, von denen das Konzept stammt.

Anzeige

Die sogenannte Endless Runway soll etwa 10 Kilometer lang sein und einen Durchmesser von 3,5 Kilometern haben. Sie ist 140 Meter breit und zur Mitte hin geneigt - vergleichbar den Steilkurven, wie es sie früher in Monza gab und die heute noch Teil einiger Rennstrecken in den USA sind. Die Passagiere sollen davon aber nicht allzu viel merken: Auf sie wirken etwa 1,2 G ein.

Gestartet wird immer gegen den Wind

Die runde Form soll es Piloten ermöglichen, stets gegen den Wind zu starten oder zu landen. Ein Start gegen den Wind ist effektiver, da das Flugzeug dann mehr Auftrieb bekommt. Es gewinnt schneller an Höhe, was wiederum die Lärmbelästigung verringert. Außerdem lassen sich so gefährliche Seitenwinde vermeiden.

  • Die Kreisform soll Starts und Landungen direkt gegen den Wind ermöglichen. (Bild: The Endless Runway)
  • Ein runder Flughfen soll kleiner sein, aber trotzdem mehr Kapazität haben als ein konventioneller. (Bild: The Endless Runway)
Die Kreisform soll Starts und Landungen direkt gegen den Wind ermöglichen. (Bild: The Endless Runway)

Neben der Sicherheit ist auch die Größe ein Faktor: Der Sektor der zivilen Luftfahrt wächst. Auf der runden Bahn sollen vier Maschinen gleichzeitig starten und landen können.

Die Endless Runway ist so lang wie drei gerade Startbahnen

Das entspreche der Kapazität eines Flughafens mit vier Startbahnen, sagte Projektleiter Henk Hesselink dem Magazin International Airport Revue. Dabei wird die Startbahn aber kürzer: Ihre Länge entspreche nur der von drei konventionellen geraden Startbahnen.

Die Abfertigungs- und anderen Gebäude sollen in der Mitte des Kreises stehen. Dadurch würde die ganze Anlage kleiner: Sie habe somit nur ein Drittel der Größe eines heutigen Flughafens. Zudem werden die Wege von der Startbahn hin zum Terminal kürzer.

Forscher simulieren runden Großflughafen

Die Forscher haben bereits die Machbarkeit am Computer getestet: In einer Simulation hätten sie gezeigt, dass sich der Flugverkehr am verkehrsreichsten Tag des Jahres auf dem Pariser Flughafen Charles de Gaulles auf einer Endless Runway abwickeln lasse, so Hesselink. Flugtests mit Drohnen sollen folgen. Er rechnet damit, dass der erste runde Flughafen frühestens in 20 Jahren gebaut wird.

The Endless Runway ist ein europäisches Forschungsprojekt, das vom Niederländischen Luft- und Raumfahrtzentrum (NLR) geleitet wird. Beteiligt sind die Luft- und Raumfahrtzentren aus Deutschland, Frankreich, Polen und Spanien.


eye home zur Startseite
Peter(TOO) 04. Apr 2017

Tja, bis jetzt wurden nur Start- und Landeanflüge bei verschieden Windverhältnissen...

Peter(TOO) 04. Apr 2017

Und genau aus diesem Grund haben sich US-Kampfjets beim Überfliegen des Äquators auf den...

a user 30. Mär 2017

Zu dem ganzen Post fällt mir nur ein Wort ein.... Nein.

gollumm 29. Mär 2017

Nein, kläre mich bitte auf was Du meinst. Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Dataport, Hamburg
  3. über Hays AG, Großraum Nürnberg
  4. über Hays AG, Würzburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Survive 35,99€, Metal Gear Solid V Ground Zeroes 3,99€, PES2018 26,99€)
  2. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  3. 189€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


  1. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  2. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  3. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  4. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  5. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  6. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  7. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  8. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  9. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  10. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Wurde laut BSD-Podcast am 24.12.17 bekannt

    MarioWario | 02:25

  2. Re: So kann man auch den Ausbau verhindern ;)

    bombinho | 02:24

  3. Re: Gut so

    My1 | 02:19

  4. Re: Vergleich mit dem B&W Zeppelin

    NIKB | 02:00

  5. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    NIKB | 01:56


  1. 00:27

  2. 18:27

  3. 18:09

  4. 18:04

  5. 16:27

  6. 16:00

  7. 15:43

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel