Abo
  • Services:

Emulation: Windows 95 auf der Apple Watch

Einem Entwickler ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, Windows 95 auf einer Apple Watch zu installieren. Basis waren Vorarbeiten von Steven Troughton-Smith. Die Emulation braucht allerdings sehr lange zum Booten.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 95 funktioniert auf einer Apple Watch. Allerdings nur als Emulation innerhalb einer App.
Windows 95 funktioniert auf einer Apple Watch. Allerdings nur als Emulation innerhalb einer App. (Bild: Nick Lee)

Nick Lee hat es geschafft, Windows 95 auf einer Apple Watch zum Starten zu bringen. Es handelt sich dabei allerdings nicht um eine direkte Installation unter Umgehung von WatchOS. Stattdessen wird eine Emulation gestartet, die Windows 95 ausführen kann.

Stellenmarkt
  1. GERMO GmbH, Sindelfingen
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg

Die Emulation eines X86ers ist für den Prozessor der Apple Watch eine Herausforderung. Allein das Booten dauert laut Lee rund eine Stunde - und das auf vergleichsweise potenter Hardware, wenn man bedenkt, welche Werte vor über 20 Jahren auf einem PC möglich waren. Hunderte MHz und Hunderte MByte von RAM, die die Apple Watch bietet, gab es damals noch nicht.

Der Weg dahin ist allerdings komplex. Eine Dokumentation von Steven Troughton-Smith zum Ausführen von Code half Lee dabei, denn mit den Bordmitteln des Watchkit SDK war dies nicht möglich. Lee gelang es, den X86-Emulator Bochs für iOS auf der Apple Watch zu installieren. Dann wurde noch ein Windows-95-Installationsmedium benötigt, das in das App-Bundle integriert wurde.

Mit einem Motor die Uhr überlisten

Ein normaler Betrieb des Betriebssystems ist allerdings nicht möglich. Jedenfalls nicht am Handgelenk, denn die Uhr muss länger im Betrieb bleiben, was WatchOS verhindert. Lee hat deswegen einen Motor an die Krone der Smartwatch angebracht, um dem Betriebssystem Interaktion vorzugaukeln.

Dadurch sollte es möglich sein, auch andere Betriebssysteme zu installieren, wenn auch nur als Emulation und mit sehr viel Geduld.

Die Installation von alten Betriebssystemen auf Smartwatches ist schon länger ein Hobby diverser Entwickler. Lee selbst hat zuvor Apples Mac-Betriebssystem System 7.5.5 auf der Apple Watch installiert. Andere experimentierfreudige Anwender versuchten sich auf der Android-Wear-Plattform. Auch Windows XP lässt sich auf Android-Smartwatches starten. Auf einer Gear Live wurde zudem Windows 95 schon installiert.

Windows 95 ist im vergangenen Jahr 20 Jahre alt geworden. Die Tortur einer Neuinstallation haben wir dementsprechend auch noch einmal durchgespielt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (Prime Video)

Kakiss 02. Mai 2016

Das ist doch nur die Freude daran etwas zum laufen zu bringen, dass so mal überhaupt...

Dumpfbacke 01. Mai 2016

Seine 600MHz bezogen sich auf den Arm V7 Prozessor. Da das kein x86- Prozessor ist, geht...

currock63 01. Mai 2016

Da passt Hardware und OS endlich mal zusammen.

pre3 01. Mai 2016

Die Apple Watch ist nur ein stark geschrumpfter Windows 95-PC. Sehr geil! ;-)


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /