Abo
  • Services:
Anzeige
Bilder einer älteren Embedded Radeon
Bilder einer älteren Embedded Radeon (Bild: AMD)

Embedded Radeon E9550: AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

Bilder einer älteren Embedded Radeon
Bilder einer älteren Embedded Radeon (Bild: AMD)

Was bisher nur für PC-Gamer und Workstations verfügbar ist, folgt im Embedded-Segment: AMD veröffentlicht Polaris-GPUs für Digital Signage, für Kliniken und Casinos - und wohl bald für Notebooks.

AMD hat zwei neue Embedded Radeons vorgestellt, die E9550 im MXM-Format und die E9260 in der gleichen Bauweise sowie als PCIe-Steckkarte. Die Grafikeinheiten sind die Nachfolger der Embedded Radeon E8950 MXM und Embedded Radeon E8870. Die Neulinge basieren auf der aktuellen Polaris-Architektur mit dem überarbeiteten GCN v4 (Graphics Core Next).

Anzeige
  • Die E9550 und die E9260 sortieren sich oberhalb der Vorgänger ein. (Bild: AMD)
  • Embedded Radeon E9550 (Bild: AMD)
  • Embedded Radeon E9260 (Bild: AMD)
  • Die drei neuen Embedded Radeons (Bild: AMD)
  • Gedacht sind sie für Digital Signage ... (Bild: AMD)
  • ... Medical Imaging ... (Bild: AMD)
  • ... und Spieleautomaten. (Bild: AMD)
Die E9550 und die E9260 sortieren sich oberhalb der Vorgänger ein. (Bild: AMD)

Die Embedded Radeon E9550 MXM entspricht weitgehend einer Radeon RX 480: Sie nutzt 36 Compute Units, also 2.304 Shader-Einheiten, und ein 256 Bit breites Interface mit 8 GByte GDDR5-Videospeicher. Die theoretische Rechenleistung gibt AMD mit 5,8 Teraflops bei einfacher Genauigkeit an - das entspricht rund 1,26 GHz. Anders als die Radeon RX 480 soll sich die Embedded Radeon E9550 MXM mit unter 95 Watt statt mit 150 Watt (real 160 bis 170 Watt) begnügen.

Als zweites Modell hat AMD die Embedded Radeon E9260 veröffentlicht, die quasi eine Radeon RX 460 ist: Mit 14 Compute Units, also 896 Rechenkernen, an einem 128-Bit-Interface mit 4 GByte GDDR5-Speicher fällt die Geschwindigkeit geringer aus als bei der Embedded Radeon E9550 MXM. Die Rechenleistung von 2,5 Teraflops legt 1,4 GHz nahe - dadurch sollen bei bis zu 50 Watt statt bei unter 75 Watt erreicht werden. Die PCIe-Variante ist ein Low-Profile-Modell.

  • Die E9550 und die E9260 sortieren sich oberhalb der Vorgänger ein. (Bild: AMD)
  • Embedded Radeon E9550 (Bild: AMD)
  • Embedded Radeon E9260 (Bild: AMD)
  • Die drei neuen Embedded Radeons (Bild: AMD)
  • Gedacht sind sie für Digital Signage ... (Bild: AMD)
  • ... Medical Imaging ... (Bild: AMD)
  • ... und Spieleautomaten. (Bild: AMD)
Die drei neuen Embedded Radeons (Bild: AMD)

Wie üblich sind die Embedded Radeon für Bereiche wie Digital Signage, Medical Imaging oder Spieleautomaten in Casinos gedacht. Hierfür können die Grafikeinheiten vier (E9260 PCIe) über fünf (E9260 MXM) bis sechs (E9550 MXM) Displays mit 4K-Auflösung ansteuern und Inhalte mit H.265-Codierung in Hardware beschleunigen. Bedingt durch die MXM-Bauweise erwarten wir, dass AMD bald eine Radeon RX 480 für Notebooks veröffentlicht.

Alienware hat zumindest schon Geräte mit der Radeon RX 470 angekündigt, die auf dem gleichen Chip - dem Polaris 10 - basiert.


eye home zur Startseite
Tragen 30. Sep 2016

Ich hab in meinem Lenovo W520 noch eine Quadro 2000M im gleichen Format. Weiß jemand ob...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Monheim am Rhein
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. OSRAM GmbH, München
  4. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 29,99€
  3. 11,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    amagol | 20:46

  2. Verdammt und ich hab die AMD Aktien mal wieder...

    thecrew | 20:43

  3. Ich mag das Bild [kwt]

    Tigtor | 20:43

  4. Re: Mit iGPU oder ohne?

    nille02 | 20:42

  5. super

    cicero | 20:39


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel