Abo
  • Services:
Anzeige
Elon Musk will künftige Pläne offenlegen.
Elon Musk will künftige Pläne offenlegen. (Bild: Recode/Screenshot: Golem.de)

Elon Musk: Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Elon Musk will künftige Pläne offenlegen.
Elon Musk will künftige Pläne offenlegen. (Bild: Recode/Screenshot: Golem.de)

Elon Musk, Chef von Tesla Motors, will in dieser Woche einen zweiten Masterplan vorstellen. Im ersten kündigte er den Bau von Elektrofahrzeugen an, die später Model S und Model 3 genannt wurden.

Elon Musk steht wegen der Unfälle mit den Elektrofahrzeugen seines Unternehmens in der Kritik. Am Sonntag twitterte er, dass er an einem neuen "streng geheimen Tesla Masterplan Teil 2" arbeite. Details dazu sollen vermutlich in dieser Woche erscheinen.

Anzeige

Eine ähnliche Botschaft verbreitete Musk im August 2006 schon einmal. Damals lautete die Überschrift des Blog-Postings sinngemäß: "Der geheime Tesla Motors Masterplan (nur unter uns)". Darin kündigte der Firmengründer die mittlerweile als Model S und Model 3 bekannten Elektroautos an, ohne weitere Details zu nennen.

In jüngster Zeit machte das Unternehmen Negativschlagzeilen. Ein Verkehrsunfall am 7. Mai im US-Bundesstaat Florida ist womöglich auf den Autopiloten zurückzuführen, den ein Fahrer des Model S aktiviert hatte. Die Sensorik des Fahrzeugs erkannte einen abbiegenden Lkw nicht und bremste folglich auch nicht. Der Fahrer starb bei dem Unfall. Mittlerweile ermitteln die Verkehrsbehörden in den USA, auch in Deutschland wird gibt es Untersuchungen. Hierzulande geht es um eine möglicherweise ungeprüfte und damit unzulässige Funktion zum Überholen.

In den vergangenen drei Monaten ging die Zahl der an Kunden ausgelieferten Fahrzeuge zurück. Das könnte bedeuten, dass das Ziel von 80.000 bis 90.000 verkauften Elektroautos in diesem Jahr nicht erreicht wird.

Außerdem wurde Musk dafür kritisiert, 2,5 Milliarden US-Dollar für die in Schwierigkeiten geratene Aktiengesellschaft Solarcity zu bieten, die von seinem Cousin Lyndon River geführt wird.


eye home zur Startseite
ChrisMS 15. Jul 2016

Ich sehe das genauso wie meine Vorschreiber. Natürlich sind die Tesla Unfälle tragisch...

Ein Spieler 13. Jul 2016

Und mir war klar, dass wieder sone typische Autofahrerantwort kommt. Stell dir mal vor...

MüllerWilly 11. Jul 2016

"Wir feiern einen Erfolg und die in Europa sagen, -Mission gescheitert-" so, oder so...

gadthrawn 11. Jul 2016

Da war kein Gegenverkehr, sonst könnte der nicht aus Sicht des Teslas nach linsk...

FlorianP 11. Jul 2016

44° 55 N, 67° 0 W Zitat: "Eastport liegt im Washington County im US...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK München GmbH, München
  2. Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  4. Mobile Collaboration GmbH, Ettlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Fire TV

    Die Rückkehr der Prime-Banderole

  2. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on

    Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

  3. Snap Spectacles

    Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar

  4. Status-Updates

    Whatsapp greift mit vergänglichem Status Snapchat an

  5. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  6. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  7. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  8. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  9. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  10. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Stromversorgung

    Sybok | 08:38

  2. Re: Das was hier voellig irre ist ...

    Berner Rösti | 08:38

  3. Wie geht das??

    Undichsagnoch | 08:35

  4. Re: Warum kann man es nicht gleich in den...

    nightmar17 | 08:33

  5. Nichts gelernt.

    S-Talker | 08:33


  1. 08:05

  2. 08:00

  3. 07:27

  4. 07:12

  5. 18:33

  6. 17:38

  7. 16:38

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel