Elon Musk: SpaceX' Marsrakete soll 2019 erstmals fliegen

Ob das wieder mal einer von Elon Musks überambitionierten Zeitplänen ist? Er hat angekündigt, dass die interplanetare Rakete seines Unternehmens SpaceX 2019 zum ersten Mal starten soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Elon Musk: Eine Marskolonie könnte das Überleben der Menschheit sichern.
Elon Musk: Eine Marskolonie könnte das Überleben der Menschheit sichern. (Bild: SXSW/Screenshot: Golem.de)

Start frei im Jahr 2019: Das Raumschiff, mit dem das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX zum Mars fliegen will, soll im kommenden Jahre fertig sein. Dann soll es auch zum ersten Mal fliegen. Das hat SpaceX-Chef Elon Musk bei einem Auftritt auf der Konferenz South by Southwest (SXSW) angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  2. Senior Projektmanager (m/w/d) klinische Anwendungen
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
Detailsuche

Interplanetary Transport System oder auch Big Falcon Rocket (BFR) nennt SpaceX das Raumschiff. Das sei gerade im Bau, sagte Musk. Er gehe davon aus, dass erste, kurze Flüge in der ersten Hälfte des Jahres 2019 durchgeführt werden könnten.

Allerdings schränkte er selbstkritisch ein, seine Zeitpläne fielen manchmal sehr knapp aus - nicht zu Unrecht, angesichts etwa des um Jahre verzögerten Erstflugs der Schwerlastrakete Falcon Heavy oder der Verzögerungen bei den bemannten Transportflügen zur Internationalen Raumstation (International Space Station, ISS), für die Experten unter anderem zu optimistische Zeitpläne verantwortlich machen.

Musks Ziel ist eine Besiedelung des Mars. Dort soll eine Kolonie entstehen, die sich selbst versorgen kann. Falls auf der Erde ein weiterer Weltkrieg ausbreche, könne eine Kolonie auf dem Mars das Überleben der Menschheit sichern. Die Kolonisten könnten auf die Erde zurückkehren und helfen, dort die dunkle Nachkriegszeit zu verkürzen.

Die Konferenz SXSW findet in Austin im US-Bundesstaat Texas statt. Sie wurde am 9. März eröffnet und endet am 18. März 2018.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ohne GTA 6
Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst

E3 2021 Kein Dragon Age, kein neues Star-Wars-Spiel und Bioshock: Golem.de erklärt, welche Top-Spiele gefehlt haben - und warum.

Ohne GTA 6: Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst
Artikel
  1. Sequent Elektron: Automatikuhr kommt mit smarten Funktionen
    Sequent Elektron
    Automatikuhr kommt mit smarten Funktionen

    Die Elektron ist eine Armbanduhr mit Schrittzähler, Sporttracking und wahlweise Pulsmesser. Aufladen müssen Nutzer das Wearable nicht.

  2. Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
    Nextbox von Nitrokey im Test
    Die eigene Cloud im Wohnzimmer

    Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
    Ein Test von Moritz Tremmel

  3. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Dwalinn 13. Mär 2018

Endlich jemand der Otherland realisieren will :D

Abdiel 13. Mär 2018

Japp, eine Simulation der Marslandung wurde in der Präsentation gezeigt: spacex.com/mars...

wp (Golem.de) 12. Mär 2018

Danke für den Hinweis. Ist geändert. wp (Golem.de)

stiGGG 12. Mär 2018

Die BFR ist aber wieder eine neue Rakete, die Falcon Heavy wird nicht für die...

Bautz 12. Mär 2018

Das Problem dabei ist wenn andere sich nach deinem Zeitplan richten und dann warten...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /