Abo
  • Services:
Anzeige
Marylands Gouverneur Larry Hogan (links) vor dem Baugelände von The Boring Company: Macht euch bereit!
Marylands Gouverneur Larry Hogan (links) vor dem Baugelände von The Boring Company: Macht euch bereit! (Bild: Larry Hogan/Screenshot: Golem.de)

Elon Musk: Baut The Boring Company den Hyperloop?

Marylands Gouverneur Larry Hogan (links) vor dem Baugelände von The Boring Company: Macht euch bereit!
Marylands Gouverneur Larry Hogan (links) vor dem Baugelände von The Boring Company: Macht euch bereit! (Bild: Larry Hogan/Screenshot: Golem.de)

Ein unauffälliges, abgezäuntes Gelände nahe Baltimore könnte der Startpunkt für das Transportsystem der Zukunft sein: Eine Aussage des Gouverneurs des US-Bundesstaates Maryland legt nahe, dass Elon Musks Unternehmen The Boring Company hier anfängt, eine Hyperloop-Trasse nach Washington zu bauen.

Arbeit für die neue Tunnelbohrmaschine: Elon Musks Unternehmen The Boring Company soll mit Bauarbeiten im US-Bundesstaat Maryland beginnen - möglicherweise für die erste Hyperloop-Strecke.

Anzeige

Larry Hogan, Gouverneur von Maryland, hat ein Bauprojekt von The Boring Company bestätigt: Seine Regierung sei stolz, das Unternehmen dabei zu unterstützen, "ein schnelles elektrisches Transportsystem nach Maryland zu bringen", twitterte Hogan.

The Boring Company lässt Baugelände bei Baltimore einzäunen

Der Tweet enthält Fotos, die Hogan und drei andere Männer vor einem abgezäunten Gelände zeigen. An dem Zaun hängt ein Schild von The Boring Company. Das auf Elektromobilität spezialisierte Online-Nachrichtenangebot Electrek hat Fotos eines Reddit-Nutzers veröffentlicht, die das Gelände außerhalb von Baltimore, der größten Stadt Marylands, zeigen.

Möglicherweise baut Musks Unternehmen eine unterirdische Hyperloop-Strecke. In einem anderen Tweet wird Hogan gefragt, was er von The Boring Company und Hyperloop halte. "Ich denke, er kommt nach Maryland", sagt Hogan. Er werde Baltimore mit der US-Hauptstadt Washington verbinden. "Macht euch bereit!"

Musk will einen Hyperloop von Washington nach New York

Musk hatte im Juli angekündigt, eine unterirdische Hyperloop-Trasse von Washington nach New York bauen zu wollen und dafür bereits eine mündlichen Genehmigung der Regierung zu haben. Die Strecke von Baltimore nach Washington könnte der erste Teilabschnitt sein: Baltimore liegt nordöstlich von Washington und damit auf dem Weg nach New York.

Das Konzept für den Hyperloop, ein Magnetschwebezug, der in einer Vakuumröhre verkehrt, stammt zwar von Musk selbst. Doch der Erfinder wollte das Transportsystem nicht selbst umsetzen, weil er mit seiner Arbeit beim Elektroautohersteller Tesla und dem Raumfahrtunternehmens SpaceX ausgelastet sei.

Autos werden durch Tunnels gefahren

Musks eigentliches Konzept für sein Anfang des Jahres gegründetes Unternehmen The Boring Company war, ein Tunnelsystem zu bauen, in dem Transportwagen Autos zu ihrem Ziel bringen.

The Boring Company hat laut Musk gerade eine neue Tunnelbohrmaschine angeschafft. Sie trägt den Namen Line-Storm, nach dem Gedicht "A line-storm song" des amerkanischen Dichters Robert Frost.


eye home zur Startseite
Ovaron 25. Okt 2017

Als ich das Thema zuletzt verfolgte hieß es noch das eine neue Vereisungstechnik...

Themenstart

Dwalinn 23. Okt 2017

Funktionstüchtig ist eine Sache, wirtschaftlich eine andere. Wenn man das dann auch noch...

Themenstart

Dwalinn 23. Okt 2017

Naja die ganzen StartUps hatten doch ursprünglich versucht sich an Musk Konzept zu...

Themenstart

Trollversteher 23. Okt 2017

Was für ein abgrundtiefer Schwachsinn, der jeder Realität widerspricht - wo lernt man so...

Themenstart

FreierLukas 20. Okt 2017

Ist zwar nur ein Detail aber ein wichtiges. Washington ist der Bundesstaaat im Nordwesten...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. MEIERHOFER, München
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Großraum Friedrichshafen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 79€

Folgen Sie uns
       


  1. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  2. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  3. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  4. Xbox One

    Microsoft beseitigt Blu-ray-HDR-Bug

  5. FDP steigt aus

    Jamaika-Sondierungen gescheitert

  6. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  7. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  8. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  9. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  10. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    Nullmodem | 10:27

  2. Re: Bei knapp 1 Million Wohnungslosen

    captain_spaulding | 10:26

  3. Re: Videoschnittprogramme?

    FlashBFE | 10:26

  4. Re: Im Falle eines Unfalls?

    flasherle | 10:23

  5. Re: 6500 Euro

    Azzuro | 10:23


  1. 10:32

  2. 10:15

  3. 10:15

  4. 10:02

  5. 09:52

  6. 09:00

  7. 08:02

  8. 07:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel