Abo
  • Services:
Anzeige
Screenshot der Ello-Startseite
Screenshot der Ello-Startseite (Bild: Screenshot: Golem.de)

Neue Funktionen sollen in den kommenden Wochen kommen

Es gibt in Ello keine Zeichenbegrenzung für einzelne Einträge und keine Klarnamenpflicht. Pornografische Inhalte sind erlaubt, sofern sie als NSFW gekennzeichnet sind (Not Safe For Work - nicht arbeitsplatz-tauglich).

Einige wichtige Funktionen fehlen noch: Videos und Soundfiles lassen sich noch nicht einbinden, andere Nutzer lassen sich noch nicht blocken und einen privaten Nachrichtenkanal wie die direct messages von Twitter gibt es bisher ebenso wenig wie eine Ello-App für mobile Geräte.

Anzeige

All das und mehr soll in den kommenden Wochen eingeführt werden. Die Weiterentwicklung und der Serverbetrieb kosten Geld. Die Ello-Macher wollen es mit kostenpflichtigen Zusatzfunktionen verdienen. Budnitz schreibt: "Ello kann man komplett kostenlos nutzen. Aber von Zeit zu Zeit werden wir spezielle Funktionen anbieten, für die einige unserer Nutzer bereit sein werden, etwas Geld zu bezahlen. Zum Beispiel könnten wir 99 Cent dafür verlangen, dass man mehrere Ello-Profile über einen einzigen Log-in verwalten kann."

Für Ello spricht eher das Design als die Privacy Policy

Ello hat noch eine weitere finanzielle Basis. Eine Risikokapitalgesellschaft hat 435.000 US-Dollar in das Start-up investiert, was den Machern harsche Kritik eingebracht hat: "Wenn du Risikokapital nimmst, hast du deine Nutzer schon verkauft", schreibt der Designer Aral Balkan, der die Ello-Macher anfangs beraten und unterstützt hat. "Man nennt es Exit-Plan. Ohne den bekommt man kein Risikokapital." Früher oder später würde der Kapitalgeber den Verkauf des Netzwerks fordern, um sein Geld (mit Gewinn) zurückzubekommen, sagt Balkan.

Budnitz schreibt dazu in bestem PR-Sprech: "Wir haben kleine Investoren, die uns helfen, den Start zu finanzieren. Alles sehr gute Leute, die an unsere Vision glauben und wissen, dass es Zeit ist für eine positive Alternative zu den anderen sozialen Netzwerken."

Weitere Wege, um mit Ello Geld zu verdienen, stehen in den Datenschutzbestimmungen. Zwar heißt es dort, man verkaufe keine Nutzerdaten an Werbetreibende, Suchmaschinen oder sonst jemanden. Und das soll ausdrücklich so bleiben. Aber dort steht ebenfalls, dass Ello derzeit keine Geschäftspartner hat wie zum Beispiel Firmen, die Kreditkartentransaktionen verarbeiten. Sollte es aber irgendwann möglich sein, innerhalb von Ello etwas per Kreditkarte zu kaufen, dann dürfte Ello erstens daran mitverdienen. Zweitens behält sich Ello vor, die für die Transaktion nötigen Nutzerdaten mit dem Partnerunternehmen zu teilen, wie es in der Privacy Policy heißt.

Für Ello spricht also weniger die Datenschutzpolitik, als das anzeigenfreie Design. Im Moment reicht das aus, um die Mitgliederzahl alle vier Tage zu verdoppeln, schreibt Budnitz. Wie hoch die absolute Zahl ist, will er auch auf Nachfrage nicht sagen.

 Ello: Das Anti-Facebook, nächster Versuch

eye home zur Startseite
wombat_2 04. Okt 2014

Jein... OrgName: CloudFlare, Inc. OrgId: CLOUD14 Address: 665...

wombat_2 04. Okt 2014

Danke! Du hast gerade sehr knapp und kurz die Blödheit unserer Konsumgesellschaft...

wombat_2 04. Okt 2014

Da kennst Du aber die Politik schlecht... Da werden gleich die Rucksackhersteller zur...

wombat_2 04. Okt 2014

Du bist heute Troll oder? Jedenfalls ist es ein massiver Unterschied, ob Du...

wombat_2 04. Okt 2014

Jeder der bei FB, G+ oder sonst irgendeinem datensammelwütigem Dienst ist, ist ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Medion AG, Essen
  3. Teradata über ACADEMIC WORK, München
  4. CG CAR-GARANTIE VERSICHERUNGS-AG, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: Kein Mensch ist 200 Mio. Dollar/Euro Wert

    Apfelbrot | 04:35

  2. Ist mit den Zahlungen dann auch Schluss?

    ecv | 04:32

  3. Re: Beispiel?

    Shutdown | 03:27

  4. Re: Schöner Bericht

    SvD | 02:50

  5. Re: 40.000 EUR.

    Unix_Linux | 02:23


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel