Elitebook und Envy von HP: 13-Zöller, sehr klein und sehr hell oder mit AMDs Ryzen

HP hat mehrere Notebooks vorgestellt: Das Elitebook x360 1030 G3 soll das kleinste Business-Convertible der Welt sein und ein extrem helles Display haben, das Envy x360 13 ist das erste 13-Zoll-Convertible mit AMDs Ryzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Envy x360 13 mit Ryzen Mobile
Envy x360 13 mit Ryzen Mobile (Bild: HP)

Wer auf der Suche nach einem Convertible ist, für den hat HP mehrere neue Modelle parat. Vor allem das Elitebook x360 1030 G3 und das Envy x360 13 sind interessant, mit dem Elite x2 1013 G3 gibt es aber auch noch ein Detachable. Alle drei Geräte sollen sich durch ihre Ausstattung von der Konkurrenz abheben, zumindest laut technischen Daten gelingt das auch überzeugend.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) Projekte
    Bayerischer Jugendring, München
  2. IT & Technik
    Bezirkskliniken Schwaben, alle Standorte
Detailsuche

Das Elitebook x360 1030 G3 etwa misst gerade einmal 305 x 206 x 16 mm bei 1,25 kg und ist daher laut HP das kleinste Business-Convertible der Welt. Das Gerät nutzt zwei Thunderbolt-3-Buchsen, einen USB-3.0-Port und HDMI. Neben Bluetooth und WLAN unterstützt das Elitebook optional auch LTE.

Im Inneren steckt ein Core i5/i7 mit vier Kernen (Kaby Lake Refresh) samt bis zu 16 GByte DDR3 und bis zu 2 TByte SSD-Storage, der Akku fasst 57 Wattstunden. Beim Touch-Display gibt es 1080p oder 4K, neben einem 400-Nits-Panel bietet HP auch eine extrem helle 700-Nits-Variante an.

Convertible mit Ryzen

Bisher hatte kein Hersteller ein 13-Zoll-Convertible mit Ryzen Mobile alias Raven Ridge im Angebot, das ändert sich mit dem Envy x360 13. Es misst 307 x 215 x 15 mm bei 1,3 kg und wird exklusiv mit AMD-Chips ausgestattet, entweder dem Ryzen 5 2500U oder dem Ryzen 2700U mit 8 GByte DDR-2400 und einer 128- oder 256-GByte-SSD. Das Convertible nutzt einen USB-A- und zwei USB-C-Ports und hat einen Micro-SD-Kartenleser. Der Akku fasst 53 Wattstunden, das Display löst mit 1080p oder 4K auf.

Golem Karrierewelt
  1. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit dem Elite x2 1013 G3 bringt HP noch ein Detachable auf den Markt. Obskurerweise nennt der Hersteller keine Maße, preist es aber als das kleinste Detachable der Welt an. Das 13,3-Zoll-Panel zeigt 3.000 x 2.000 Pixel, das Gerät hat unter anderem eine USB-C-Buchse.

HP verkauft das Envy x360 13 ab Juni 2018 für 800 Euro aufwärts, das Elitebook x360 1030 G3 folgt im Juli ab 1.800 Euro und das Elite x2 1013 G3 erscheint im gleichen Monat für den gleichen Preis in der kleinsten Ausstattungsvariante.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /