• IT-Karriere:
  • Services:

Elitebook 7x5 G5: HP plant Business-Ultrabooks mit Ryzen Pro

Im Frühling 2018 sollen neue Elitebooks von HP erscheinen. Die drei Business-Notebooks haben 13-, 14- sowie 15,6-Zoll-Displays und sind mit AMDs neuen Ryzen Pro Mobile ausgestattet. Die Chips sind effizient und schnell, die Elitebooks meist gut ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,
Das ältere Elitebook 725 G3
Das ältere Elitebook 725 G3 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

HP arbeitet an drei neuen Elitebooks mit AMDs Ryzen Pro Mobile genannten Notebook-Prozessoren. Das geht aus Support-Dokumenten des Herstellers hervor und war angesichts bisheriger Business-Ultrabooks mit AMD-Hardware auch zu erwarten. Die drei Geräte heißen Elitebook 735 G5 (13 Zoll), Elitebook 745 G5 (14 Zoll) sowie Elitebook 755 G5 (15,6 Zoll). Ein kleineres Modell, welches das bisherige Elitebook 725 G4 mit 12,5 Zoll (Test) ersetzt, scheint nicht geplant zu sein - das Elitebook 735 G5 ist somit der indirekte Nachfolger.

Stellenmarkt
  1. Metabo AG, Nürtingen
  2. CBR Fashion GmbH, Isernhagen

Die Informationen von HP zeigen, dass die neuen Elitebooks mit allen unterschiedlichen Ryzen Pro Mobile ausgestattet werden - also Ryzen Pro 3 2200U, Ryzen Pro 5 2500U und Ryzen Pro 7 2700U. Technisch entsprechen die Modelle den bisherigen Mobile-Ablegern, die Leistung und die Eigenschaften sind identisch, also vier CPU-Kerne und Vega-Grafikeinheit.

Alle Ryzen Pro Mobile weisen aber Sicherheitstechniken wie den integrierten PSP (Platform Security Processor), der Intels Management-Engine ähnelt und für unter anderem TPM 2.0 verwendet wird, und die TSME (Transparent Secure Memory Encryption), die den Arbeitsspeicher verschlüsselt, auf. Zudem sollen die Chips mindestens 24 Monate verfügbar sein, die Systeme unterstützen Secure Boot und lassen sich per Dash-Schnittstelle fernwarten.

KerneL3$TaktiGPUSpeichercTDP
R7 Pro 2700U4 + SMT4 MByte2,2 bis 3,8 GHzVega M (10 CUs @ 1,3 GHz)DDR4-2400, DC12 bis 25 Watt
R5 Pro 2500U4 + SMT4 MByte2,0 bis 3,6 GHzVega M (8 CUs @ 1,1 GHz)DDR4-2400, DC12 bis 25 Watt
R3 Pro 2300U44 MByte2,0 bis 3,4 GHzVega M (6 CUs @ 1,1 GHz)DDR4-2400, DC12 bis 25 Watt
Spezifikationen von Ryzen Pro Mobile (Raven Ridge)

Neben den AMD-Chips verbaut HP bis zu 16 GByte RAM, auch Varianten mit 4 GByte und 8 GByte sind gelistet. Die NVMe-PCIe-SSD fasst 128 GByte, 256 GByte oder 512 GByte. Einige Geräte werden mit einem LTE-Modem, vermutlich wieder von Qualcomm, ausgestattet. Bisherige AMD-Elitebooks hatten ein mattes 1080p-Display, mehrere USB-A/C-Ports und einen SD-Kartenleser.

Wir erwarten die neuen HP Elitebook 7x5 G5 in den nächsten Wochen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD My Book 6TB HDD extern für 111€, Apple MacBook Air (M1, 2020) 13,3 Zoll 8GB 256 GB SSD...
  2. (u. a. Nintendo Switch Lite für 179,99€, Super Mario 3D All-Stars für 39,99€, Paper Mario
  3. (u. a. Lenovo IdeaPad 3 15,6 Zoll 8GB 512GB SSD für 599€, WD My Book 8TB für 129€)
  4. (u. a. Patriot Viper VP4100 1TB PCIe 4.0 SSD für 159,90€, Alphacool Eisbaer 240 CPU...

Schnarchnase 07. Mär 2018

Sind sie das? Das größte Problem ist doch wie schon beim BIOS, dass du das gar nicht wei...

Bigfoo29 07. Mär 2018

Hallo Golem! Danke, dass ihr das G4 nochmal als Review mit eingeklinkt habt. Ich bin...

Jesterfox 07. Mär 2018

Das liegt aber dann an den Beamern die diesen Mist als Schnittstelle haben bei dem man...

Jesterfox 07. Mär 2018

Wurde ja Zeit das HP mit den G5 mal endlich zu Rande kommt. Die Vorgänger waren schon...

ms (Golem.de) 07. Mär 2018

Abwarten, eher nein.


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Chaos Computer Club: Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte
Chaos Computer Club
Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte

Der Chaos Computer Club hat einmal durchgespielt, welche Möglichkeiten ein böswilliger Ausrüster im 5G-Netz wirklich hätte. Dies wird vom IT-Sicherheitsgesetz aber ignoriert.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Wochenrückblick Durch die Hintertür
  2. Kritische Infrastruktur Massive Probleme im europäischen Stromnetz
  3. rC3 Neue Tickets für den CCC

Hybrid-Flugzeug: Wie Faradair Kurzstreckenflüge umweltfreundlich machen will
Hybrid-Flugzeug
Wie Faradair Kurzstreckenflüge umweltfreundlich machen will

Der kastenförmige Boxwing von Faradair sieht etwas seltsam aus, soll aber Fliegen auf kurzen Strecken umweltfreundlich und zugleich bezahlbar machen.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Brennstoffzellenflugzeug DLR stellt neuen Brennstoffzellenantrieb für Hy4 vor
  2. Peter Salzmann Elektrischer Wingsuit erreicht 300 km/h
  3. Überschallflugzeug Boom stellt Überschallprototyp XB-1 vor

Logitech vs. Cherry: Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)
Logitech vs. Cherry
Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)

Tastaturen für die Büroarbeit brauchen keine Beleuchtung - gut tippen muss man auf ihnen können. Glücklich wird man sowohl mit der Logitech K835 TKL als auch mit der Cherry Stream Desktop.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Razer Huntsman V2 Analog im Test Die Gamepad-Tastatur
  2. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  3. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76

    •  /