Abo
  • IT-Karriere:

Elitebook 735/745/755 G5: HP veröffentlicht Business-Ultrabooks mit Ryzen Pro

Drei neue Business-Notebooks von HP: Die Elitebook 7x5 G5 haben 13,3-, 14- sowie 15,6-Zoll-Displays und sind mit AMDs neuen Ryzen Pro Mobile ausgestattet. Die Chips sind effizient und schnell, die Elitebooks gut ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,
Elitebook 735 G5
Elitebook 735 G5 (Bild: HP)

HP hat drei neue Elitebooks mit AMDs Ryzen Pro Mobile genannten Notebook-Prozessoren vorgestellt. Die Geräte heißen Elitebook 735 G5 (13,3 Zoll), Elitebook 745 G5 (14 Zoll) sowie Elitebook 755 G5 (15,6 Zoll). Ein kleineres Modell, welches das bisherige Elitebook 725 G4 mit 12,5 Zoll (Test) ersetzt, gibt es nicht - das Elitebook 735 G5 ist somit der indirekte Nachfolger.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen

Die Informationen von HP zeigen, dass die neuen Elitebooks mit allen unterschiedlichen Ryzen Pro Mobile ausgestattet werden - also Ryzen Pro 3 2300U, Ryzen Pro 5 2500U und Ryzen Pro 7 2700U. Technisch entsprechen die Modelle den bisherigen Mobile-Ablegern, die Leistung und die Eigenschaften sind identisch, also vier CPU-Kerne und Vega-Grafikeinheit.

Alle Ryzen Pro Mobile weisen aber Sicherheitstechniken wie den integrierten PSP (Platform Security Processor), der Intels Management-Engine ähnelt und für unter anderem TPM 2.0 verwendet wird, und die TSME (Transparent Secure Memory Encryption), die den Arbeitsspeicher verschlüsselt, auf. Zudem sollen die Chips mindestens 24 Monate verfügbar sein, die Systeme unterstützen Secure Boot und lassen sich per Dash-Schnittstelle fernwarten.

KerneL3$TaktiGPUSpeichercTDP
R7 Pro 2700U4 + SMT4 MByte2,2 bis 3,8 GHzVega M (10 CUs @ 1,3 GHz)DDR4-2400, DC12 bis 25 Watt
R5 Pro 2500U4 + SMT4 MByte2,0 bis 3,6 GHzVega M (8 CUs @ 1,1 GHz)DDR4-2400, DC12 bis 25 Watt
R3 Pro 2300U44 MByte2,0 bis 3,4 GHzVega M (6 CUs @ 1,1 GHz)DDR4-2400, DC12 bis 25 Watt
Spezifikationen von Ryzen Pro Mobile (Raven Ridge)

Neben den AMD-Chips verbaut HP bis zu 32 GByte RAM in Form zweier DDR4-2400-Module. Die NVMe-PCIe- oder Sata-SSD fasst 128 GByte, 256 GByte, 360 GByte oder 512 GByte. Einige Geräte werden mit einem LTE-Modem, allerdings von Intel - ein XMM 7360 - statt von Qualcomm, ausgestattet. Alle AMD-Elitebooks haben eine USB-C-Buchse mit Displayport-Alternate-Mode, zwei USB-3.0-Type-A, einen Docking-Anschluss, Gigabit-Ethernet, HDMI 2.0 und einen Smartcard-Reader; der bisherige SD-Kartenleser fehlt den G5-Modellen offenbar.

Als Display-Optionen gibt es laut technischen Dokumenten jeweils ein mattes 1080p-Panel mit IPS-Technik und 220 cd/m² oder hellen 400 cd/m² oder eine Touch-Variante mit viel zu dunklen 220 cd/m². Das ac-2x2-WLAN und Bluetooth 4.2 stellt eine Intel 8265, der Akku hat immer 50 Wattstunden.

Wir erwarten die neuen HP Elitebook 7x5 G5 in den nächsten Wochen, laut Hersteller sollen sie noch im Mai 2018 verfügbar sein und mindestens 1.300 Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 107,00€ (Bestpreis!)
  2. 92,60€
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...

ms (Golem.de) 10. Mai 2018

Ja, wurde per Agesa 1002a gefixt, daher meine Frage - das hat nämlich nichts mit 15W zu tun.

David64Bit 09. Mai 2018

Mag sein - bis jetzt hatte ich bei so was aber fast immer Recht.

Kleba 09. Mai 2018

Also 1440p sollten es schon sein. 4K brauche ich auch nicht auf so einem Notebook...

renegade334 09. Mai 2018

Ich frage mich, was man sich bei 220cd/m2 Helligkeitsdichte denkt. Also 250cd/m2 kann...

schueppi 09. Mai 2018

Na ja... Das gab es oft bei 17er Notebooks. Und auch die waren meist Dicker und Schwerer...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /