Elitebook 1030 G1: HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

Einen Anschluss mehr und ein bisschen größer: HPs Elitebook 1030 nutzt ein 13,3-Zoll-Display und einen USB-Type-C-Port. Ansonsten entspricht es weitestgehend dem 12,5-Zoll-Modell Elitebook 1020. Der Skylake-Chip im Inneren wird ohne Lüfter gekühlt.

Artikel veröffentlicht am ,
Elitebook 1030 G1
Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc)

HP Inc. hat das Elitebook 1030 G1 vorgestellt, ein für Geschäftskunden gedachtes Notebook. Grundlegend erinnert es bei Anschlüssen, Design und Hardware-Konfiguration an das Elitebook Folio 1020. HP verbaut entweder ein 13,3-Zoll-Display mit 1080p-Auflösung ohne Touch oder mit 3.200 x 1.800 Pixeln mit Touch-Unterstützung. Auffällig ist der dünne Rahmen, weshalb das Business-Notebook kompakt ausfällt; HP spricht von einem 12,2-Zoll-Gehäuse. Das Elitebook 1030 G1 ist 15,7 mm flach und wiegt 1,16 kg.

  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter/in im Support (w/m/d) 1st Level
    HKS Systeme GmbH, Paderborn
  2. Lead Architect ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
Detailsuche

Im Inneren stecken ein Core M5 oder ein Core M7 mit Skylake-Architektur, zwei Kernen und Hyperthreading. Intel listet derzeit einzig den Core M7-6Y75 und zwei M5-Varianten, den 6Y54 und den 6Y57. Allen drei gemein ist die niedrige Verlustleistung von 4,5 Watt - sofern HP Inc. die Chips nicht drosselt oder per cTDP auf 7 Watt hochstuft. Die passive Kühlung ohne Lüfter spricht für 4,5 Watt. Dem Prozessor zur Seite stehen bis zu 16 GByte LPDDR3-Arbeitsspeicher und SSDs mit bis zu 512 GByte Kapazität. Beim kleineren Elitebook Folio 1020 wurden ausschließlich Sata-6-GBit/s-Modelle verbaut, beim Elitebook 1030 G1 gibt es die Option, eine 256-GByte-PCIe-SSD zu nutzen.

Die Anschlussvielfalt hält sich in Grenzen, neben zwei USB-3.0-Type-A-Ports weist das Elitebook 1030 G1 noch einen Type-C-Port auf. Zudem sind ein einzelner HDMI-Ausgang, ein Docking-Anschluss und eine Öse für ein Kensington-Schloss vorhanden, ein Displayport fehlt und der Micro-SD-Kartenleser wurde offenbar gestrichen. Die Chiclet-Tastatur ist beleuchtet, der Fingerabdrucksensor und die 720p-Webcam obligatorisch.

Bis zu 13 Stunden Akkulaufzeit soll das Elitebook 1030 G1 erreichen, was uns angesichts des 40-Wh-Akkus nur bei minimaler Helligkeit realistisch erscheint. HPs neues Business-Notebook soll hierzulande ab Mitte Juni 2016 für einen Preis von 1.600 Euro aufwärts verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


seizethecheesl 20. Mai 2016

Kann man nicht vergleichen? Schon igendwie. Was hat es denn für tolle anschlüsse...

seizethecheesl 19. Mai 2016

Nein es gibt adapter die mehrere funktionen aufeinmal erfüllen, ein dock sozusagen. Man...

root666 19. Mai 2016

Jup das ist nicht günstig. Ist aber auch für eine Zielgruppe gedacht die es sich auch...

catdeelay 19. Mai 2016

HP ultraslim Dock ... 2 x DP + 1 x VGA ;) D9Y32AA ;)

Niantic 19. Mai 2016

sehe ich ebenso. habe mir letzte woche eins zugelegt, nach austausch der SSD durch ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
Artikel
  1. Elektroautos: Volkswagen und Bosch kooperieren bei Akkuzell-Fertigung
    Elektroautos
    Volkswagen und Bosch kooperieren bei Akkuzell-Fertigung

    Den wachsenden Bedarf an Stromspeichern will Volkswagen durch eine Produktionspartnerschaft für Akkuzellen mit Bosch decken.

  2. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

  3. Fahrlässige Tötung: Tesla-Fahrer wegen Unfall durch Autopilot angeklagt
    Fahrlässige Tötung
    Tesla-Fahrer wegen Unfall durch Autopilot angeklagt

    Ein Tesla-Fahrer muss sich wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten, weil zwei Menschen ums Leben kamen, als der Tesla auf Autopilot fuhr.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 WOHL HEUTE BESTELLBAR • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /