• IT-Karriere:
  • Services:

Elitebook 1030 G1: HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

Einen Anschluss mehr und ein bisschen größer: HPs Elitebook 1030 nutzt ein 13,3-Zoll-Display und einen USB-Type-C-Port. Ansonsten entspricht es weitestgehend dem 12,5-Zoll-Modell Elitebook 1020. Der Skylake-Chip im Inneren wird ohne Lüfter gekühlt.

Artikel veröffentlicht am ,
Elitebook 1030 G1
Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc)

HP Inc. hat das Elitebook 1030 G1 vorgestellt, ein für Geschäftskunden gedachtes Notebook. Grundlegend erinnert es bei Anschlüssen, Design und Hardware-Konfiguration an das Elitebook Folio 1020. HP verbaut entweder ein 13,3-Zoll-Display mit 1080p-Auflösung ohne Touch oder mit 3.200 x 1.800 Pixeln mit Touch-Unterstützung. Auffällig ist der dünne Rahmen, weshalb das Business-Notebook kompakt ausfällt; HP spricht von einem 12,2-Zoll-Gehäuse. Das Elitebook 1030 G1 ist 15,7 mm flach und wiegt 1,16 kg.

  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
  • Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
Elitebook 1030 G1 (Bild: HP Inc.)
Stellenmarkt
  1. VSE Aktiengesellschaft, Saarbrücken
  2. Felsomat GmbH & Co. KG, Königsbach-Stein

Im Inneren stecken ein Core M5 oder ein Core M7 mit Skylake-Architektur, zwei Kernen und Hyperthreading. Intel listet derzeit einzig den Core M7-6Y75 und zwei M5-Varianten, den 6Y54 und den 6Y57. Allen drei gemein ist die niedrige Verlustleistung von 4,5 Watt - sofern HP Inc. die Chips nicht drosselt oder per cTDP auf 7 Watt hochstuft. Die passive Kühlung ohne Lüfter spricht für 4,5 Watt. Dem Prozessor zur Seite stehen bis zu 16 GByte LPDDR3-Arbeitsspeicher und SSDs mit bis zu 512 GByte Kapazität. Beim kleineren Elitebook Folio 1020 wurden ausschließlich Sata-6-GBit/s-Modelle verbaut, beim Elitebook 1030 G1 gibt es die Option, eine 256-GByte-PCIe-SSD zu nutzen.

Die Anschlussvielfalt hält sich in Grenzen, neben zwei USB-3.0-Type-A-Ports weist das Elitebook 1030 G1 noch einen Type-C-Port auf. Zudem sind ein einzelner HDMI-Ausgang, ein Docking-Anschluss und eine Öse für ein Kensington-Schloss vorhanden, ein Displayport fehlt und der Micro-SD-Kartenleser wurde offenbar gestrichen. Die Chiclet-Tastatur ist beleuchtet, der Fingerabdrucksensor und die 720p-Webcam obligatorisch.

Bis zu 13 Stunden Akkulaufzeit soll das Elitebook 1030 G1 erreichen, was uns angesichts des 40-Wh-Akkus nur bei minimaler Helligkeit realistisch erscheint. HPs neues Business-Notebook soll hierzulande ab Mitte Juni 2016 für einen Preis von 1.600 Euro aufwärts verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

seizethecheesl 20. Mai 2016

Kann man nicht vergleichen? Schon igendwie. Was hat es denn für tolle anschlüsse...

seizethecheesl 19. Mai 2016

Nein es gibt adapter die mehrere funktionen aufeinmal erfüllen, ein dock sozusagen. Man...

root666 19. Mai 2016

Jup das ist nicht günstig. Ist aber auch für eine Zielgruppe gedacht die es sich auch...

catdeelay 19. Mai 2016

HP ultraslim Dock ... 2 x DP + 1 x VGA ;) D9Y32AA ;)

Niantic 19. Mai 2016

sehe ich ebenso. habe mir letzte woche eins zugelegt, nach austausch der SSD durch ein...


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /