Abo
  • Services:
Anzeige
Elite Dangerous
Elite Dangerous (Bild: Frontier Development)

Elite Dangerous: Unendliche Weiten kommen auf die Xbox One

Elite Dangerous
Elite Dangerous (Bild: Frontier Development)

Das Entwicklerstudio Frontier Developments will sein MMO-Weltraumspiel Elite Dangerous für die Xbox One veröffentlichen. Die Umsetzung erscheint voraussichtlich noch 2015.

Anzeige

Microsoft und das britische Entwicklerstudio Frontier Developments haben auf der GDC 2015 bekanntgegeben, dass Elite Dangerous auch für die Xbox One erscheine. Das Weltraumspiel ist seit Ende 2014 nur für Windows erhältlich. Die Umsetzung soll nach Angaben der Firmen sämtliche Inhalte der PC-Version einschließlich aller Updates enthalten. Mit der Veröffentlichung ist noch in diesem Jahr zu rechnen.

Für die PC-Version soll in den nächsten Tagen ein Update namens Wings erscheinen, in dem Weltraumpiloten stärker als bislang im All zusammenarbeiten können, indem etwa ein Spieler den anderen auf einer risikoreichen Handelsroute beschützt.

Eine Umsetzung für weitere Konsolen, etwa die Playstation 4, ist nicht so bald zu erwarten. Frontier und Microsoft arbeiten schon länger eng zusammen, zuletzt haben die Unternehmen etwa den ebenfalls nicht für die PS4 erhältlichen Achterbahn-Simulator Screamride veröffentlicht.

Nachtrag vom 9. März 2015, 9:10 Uhr

Frontier-Chef David Braben schreibt auf Twitter, dass Elite Dangerous nur für eine begrenzte Zeit konsolenexklusiv auf der Xbox One zu haben sein wird. Später soll es auch eine Fassung für die Playstation 4 geben; eine Umsetzung unter anderem für OS X sei ebenfalls geplant.


eye home zur Startseite
Achranon 11. Mär 2015

Das Spiel ist einfach dermaßen unendlich langatmig zu spielen das man schnell die Lust...

RedRanger 09. Mär 2015

Und da versagt es kläglich, da die Sandbox nur eine leere Holzkiste ohne Sand ist. Da...

OxKing 07. Mär 2015

Die Mac version wurde als alpha auf der GDC gezeigt.

igor37 05. Mär 2015

Hat aber auch die PC-Version in einem kleinen Umfang. Selbst die fixierten Waffen passen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SGH Service GmbH, Hildesheim
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (-43%) 23,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Markenanmutung

    Arkarit | 21:32

  2. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Lord Gamma | 21:32

  3. Re: Far Cry 5 wird wohl der Grund sein

    eXXogene | 21:30

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    Keridalspidialose | 21:30

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    DanielSchmalen | 21:26


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel