Abo
  • Services:
Anzeige
Elite Dangerous
Elite Dangerous (Bild: Frontier Development)

Elite Dangerous: Powerplay im All

Elite Dangerous
Elite Dangerous (Bild: Frontier Development)

Die dritte große Erweiterung für Elite Dangerous heißt Powerplay und soll Weltraumspieler in strategisch angehauchte Schlachten um die Macht im Universum schicken. Dazu kommen Änderungen an der Benutzeroberfläche.

Anzeige

Das britische Entwicklerstudio Frontier Development kündigt die dritte große Erweiterung für sein Weltraumspiel Elite Dangerous an. Das kostenlose Addon soll vor allem einen neuen Modus namens Powerplay enthalten, in dem mehrere Fraktionen darum kämpfen, ihren Machtbereich im Universum zu vergrößern.

Das erreichen sie über Kämpfe, aber auch durch geschicktes Wirtschaften, Diplomatie - oder indem sie Handelsrouten unter ihre Kontrolle bringen. In der überarbeiteten galaktischen Karte soll genau zu erkennen sein, welcher Sektor gerade zu welcher der Fraktionen gehört.

Neben den Anpassungen bei der Benutzeroberfläche soll es weitere neue Funktionen geben. So kündigen die Entwickler zusätzliche Drohnen an, etwa für das Einsammeln von Fracht, sowie mehr Raumschiffe und spürbare Verbesserungen beim simulierten All selbst. Die Powerplay-Erweiterung soll im Mai 2015 erscheinen und später auch für die angekündigte Xbox-One-Version zur Verfügung stehen.


eye home zur Startseite
sc7ravine 25. Aug 2015

Neuer Go Ninja Server online, suche Mitspieler! http://www.risengame.com/

raketenpeter 17. Jul 2015

Ja das Spiel wurde so Programmiert das Module wie Planetenerkundungen zu fuss und...

Gucky Mausbiber 08. Jun 2015

Das Spiel lebt vom 1984 erarbeiteten Ruf des Spiels "Elite". Bei der Entwicklung des...

motzerator 26. Apr 2015

An den Ressourcen liegt das sicher nicht. prozedural generierte Planeten gab es auch...

Gamma Ray Burst 26. Apr 2015

Bei einem T9 gibt es praktisch keinen Unterschied ob er rechts oder links fliegt. Mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  2. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. bitte löschen

    tearcatcher | 14:13

  2. Re: Custom-domainname

    slashwalker | 14:11

  3. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    thorsten... | 14:09

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 14:07

  5. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    DerDy | 14:06


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel