Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.

Ein Test von veröffentlicht am
Jabras Elite 3 und Beats' Studio Buds im Test
Jabras Elite 3 und Beats' Studio Buds im Test (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Die Elite 3 von Jabra haben kein Active Noise Cancellation (ANC), die Studio Buds von Beats schon - die technischen Daten beschreiben ganz unterschiedliche Geräte. Im Test überraschen die beiden Bluetooth-Hörstöpsel alias True Wireless In-Ears dennoch mit vielen Gemeinsamkeiten. Beide Produkte sind neu auf den Markt gekommen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten
So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten

Elon Musk hat die Entwickler gefeuert, die am wenigsten Code geschrieben haben. Ein legitimes Mittel der Leistungsbewertung oder völliger Quatsch? Wie ginge es denn besser?
Von Rene Koch


Framework: Cross-Plattform mit Tauri
Framework: Cross-Plattform mit Tauri

Tauri ist ein besonders flexibles Framework, um Anwendungen auf verschiedene Plattformen zu bringen. Wir erklären, was es kann, schauen unter die Haube und implementieren auch gleich eine erste Anwendung.
Von Fabian Deitelhoff


Energiewende: Wie das Stromnetz der Zukunft aussehen muss
Energiewende: Wie das Stromnetz der Zukunft aussehen muss

Der Umstieg auf erneuerbare Energiequellen funktioniert nur, wenn das Stromnetz ausgebaut und digitalisiert wird. Wie die Infrastruktur in Zukunft aussehen muss.
Eine Analyse von Gerd Mischler


    •  /