Eli Zero: Minimalistisches E-Auto kommt für 11.000 Euro zu uns

Das chinesische Startup Eli hat noch für 2020 eine Version des Eli Zero für Deutschland angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Eli Zero
Eli Zero (Bild: Eli Motors)

Der Eli Zero sieht auf den ersten Blick aus wie ein Smart, ist jedoch noch weiter abgespeckt worden. Nachdem die erste Version deutlich überarbeitet wurde, soll der Elektro-Zweisitzer nach Angaben des chinesischen Herstellers Eli im vierten Quartal 2020 eine Zulassung für Europa erhalten.

Stellenmarkt
  1. Global Process Owner Software Architecture (m/w/d)
    Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Schwieberdingen, Schwieberdingen bei Stuttgart
  2. Inhouse Consultant SAP Business Partner m/w/d
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
Detailsuche

Der Eli Zero soll unter anderem ein neues Inneres sowie eine Lenk- und Bremshilfe erhalten haben. Zunächst wird nur eine limitierte Version des Stromers angeboten.

Das Fahrzeug misst 2,25 x 1,38 x 1,58 m und fährt maximal 45 km/h schnell. Es verfügt über ein Schiebedach und einen Stauraum von 160 Litern Volumen.

Eine Rückfahrkamera, Parksensoren sowie ein Warnton für Passanten sind integriert. Außerdem gibt es eine Klimaanlage, USB-Ladeanschlüsse und einen Zigarettenanzünder.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Auto wird mit Akkukapazitäten von 5,8 kWh für 80 km Reichweite und einem 8-kWh-Akku für 110 km Reichweite verkauft, wobei kein Testverfahren angegeben wurde, nach dem diese Werte ermittelt wurden. Der Akku soll in etwa 2,5 beziehungsweise 3,5 Stunden wieder aufgeladen sein. Rekuperieren ist während der Fahrt möglich, über das Display auf der Mittelkonsole werden technische Informationen geliefert. Weitere technische Daten listet die Website des Herstellers.

Wer das Fahrzeug reservieren will, erhält eine Preisangabe von 10.999 Euro auf der Website des Anbieters. Der Verkaufspreis der ersten Version lag bei umgerechnet rund 8.500 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Emanuele F. 26. Aug 2020

Wieso? Wenn das Ding aktuell in CN für umgerechnet 8.500 Euro verkauft wird und bei uns...

Emanuele F. 26. Aug 2020

Könnte bei mir genauso enden :)

ad (Golem.de) 25. Aug 2020

Okay cool danke

thrust26 25. Aug 2020

Der Begriff wurde von den Briten im Burenkrieg geschaffen und hat ursprünglich nichts mit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Mars Attacks!
"Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz"

Viele Amerikaner fanden Tim Burtons Mars Attacks! nicht so witzig, aber der Rest der Welt lacht umso mehr - bis heute, der Film ist grandios gealtert.
Von Peter Osteried

25 Jahre Mars Attacks!: Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz
Artikel
  1. EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
    EU Chips Act
    Voll daneben ist auch vorbei

    Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

  2. Anniversary Celebration angespielt: Atari hat mal wieder etwas richtig Tolles gemacht
    Anniversary Celebration angespielt
    Atari hat mal wieder etwas richtig Tolles gemacht

    Der Spielehersteller Atari hat die wunderbare Sammlung Anniversary Celebration veröffentlicht - für alle Plattformen.
    Von Peter Steinlechner

  3. Nordamerika: Tesla gibt Autopilot-Betaversion für alle Fahrer frei
    Nordamerika
    Tesla gibt Autopilot-Betaversion für alle Fahrer frei

    Die Zugriffsbeschränkung für den Full-Self-Driving-Modus des Autopiloten von Tesla gilt nicht mehr. Alle Kunden in Nordamerika können ihn nun nutzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, Media Markt & Saturn • Microsoft Week • WD_BLACK SN770 500GB 49,99€ • Seagate FireCuda 530 1TB 119,90€ • Samsung SSDs intern/extern bis zu -60% • Tiefstpreise: Microsoft Xbox/PC-Controller 34,99€, LG OLED TV (2022) 65" 1.199€ [Werbung]
    •  /