Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

Artikel veröffentlicht am ,
Eli Zero
Eli Zero (Bild: Eli Motors)

Der Eli Zero soll in den nächsten Monaten in 13 europäischen Ländern angeboten werden. Eigentlich sollte das kleine Elektroauto schon in diesem Jahr auf den Markt kommen, das gelang wegen der Coronapandemie aber nicht. Der Zweisitzer soll rund 12.000 Euro kosten und zunächst in kleinen Stückzahlen angeboten werden.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung (m/w/d) Softwareentwicklung
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d)
    MVV Energy Solutions GmbH, Mannheim
Detailsuche

Der Eli Zero konkurriert mit Fahrzeugen wie dem Citroën Ami und dem Renault Twizy. Dank geschlossener Seitenscheiben dürfte er auch bei schlechtem Wetter problemlos einsetzbar sein. Eli stammt aus den USA und lässt in China fertigen.

Der Chef und Gründer Marcus Li sagte Techcrunch, er sehe in Europa einen großen Markt für langsame Stadtfahrzeuge. In Paris gilt bereits Tempo 30, auch in anderen Städten könnte diese Geschwindigkeitsbegrenzung kommen.

Der Zero fährt etwa 40 km/h Spitze, ist 2,13 Meter lang und 1,37 Meter breit. Der Kofferraum fasst 160 Liter. Die Akkus mit 5,8 kWh Kapazität sollen den Angaben zufolge für eine Reichweite von 80 km ausreichen. Geladen wird an Haushaltssteckdosen, was etwa 2,5 Stunden dauern soll.

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine Rückfahrkamera, Parksensoren sowie ein Warnton für Passanten sind integriert. Außerdem gibt es eine Klimaanlage, USB-Ladeanschlüsse und einen Zigarettenanzünder.

Rekuperieren ist während der Fahrt möglich, über das Display auf der Mittelkonsole werden technische Informationen geliefert. Weitere technische Daten listet die Website des Herstellers.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


berritorre 23. Sep 2021

Welche Sportarten innerhalb der Stadt erfordern denn grösseres Gepäck? Also mit 40km/h...

berritorre 23. Sep 2021

Naja, "gibt es" da wäre ich mir noch nicht so sicher. Denn die Bilder auf der Website...

berritorre 23. Sep 2021

OK, das Fahren ohne Führerschein ist ein Argument. Wobei es mir da jetzt schon graust...

moto2009x 22. Sep 2021

Der Text ist der obere, welchen ich aufgeteilt hatte. Wie gesagt OHNE links oder anderen...

Eheran 22. Sep 2021

Das viel einfachere Parken sowie die bessere Rundumsicht sind also keine validen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
Artikel
  1. K|Lens One: Erstes Lichtfeldobjektiv für Spiegelreflexkameras entwickelt
    K|Lens One
    Erstes Lichtfeldobjektiv für Spiegelreflexkameras entwickelt

    Das Spin-off eines Max-Planck-Instituts hat ein Lichtfeldobjektiv für herkömmliche DSLRs entwickelt. Auf Kickstarter kann es unterstützt werden.

  2. Betriebssystem: VMware-Treiber für Windows 3.1 verbessert Maussteuerung
    Betriebssystem
    VMware-Treiber für Windows 3.1 verbessert Maussteuerung

    Windows 3.1 läuft auf einigen VMs, allerdings funktioniert die Maussteuerung oft nicht richtig. Ein selbst gebauter Treiber soll das ändern.

  3. KI sagt Bundeswehr das Weltraumwetter voraus
     
    KI sagt Bundeswehr das Weltraumwetter voraus

    Viele Firmen haben längst den Nutzen künstlicher Intelligenz (KI) für ihre Geschäftsmodelle erkannt. Wie die Bundeswehr KI wirksam einsetzen könnte, erprobt sie mit der BWI als Digitalisierungspartner.
    Sponsored Post von BWI

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Crucial-SSDs zu Bestpreisen • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • G.Skill 64GB Kit 3800MHz 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. bei MM/Saturn • Blizzard-Geschenkkarten • Alternate (u. a. Biostar Mainboard 64,90€) • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /