Abo
  • Services:
Anzeige
Game Capture HD60
Game Capture HD60 (Bild: Elgato)

Elgato: Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen

Elgato hat mit dem Game Capture HD60 ein Gerät vorgestellt, mit dem das Spielgeschehen von Xbox One und PS4 aufgenommen werden kann. Das gelingt bis zur Full-HD-Auflösung.

Anzeige

Der Game Capture HD60 ist ein sogenannter Game Recorder, der per HDMI in H.264 das aufnimmt, was die Spieler von Xbox One und PS4 auf ihrem Fernseher sehen. Das Gerät verarbeitet Auflösungen von 1920 x 1080 Pixel bei bis zu 60 Bildern pro Sekunde. Das Speichern der Daten geschieht auf Macs oder Windows-Rechnern. Wer will, kann das aufgenommene Material auch in dieser Auflösung über Twitch oder Ustream streamen, sofern eine ausreichend schnelle Leitung zur Verfügung steht.

  • Game Capture HD60 (Bild: Elgato)
  • Game Capture HD60 (Bild: Elgato)
  • Game Capture HD60 (Bild: Elgato)
  • Game Capture HD60 (Bild: Elgato)
Game Capture HD60 (Bild: Elgato)

Zum Lieferumfang gehört die Software Elgato Game Capture 2.0. Damit lassen sich die Aufnahmen auch mit Inserts von Webcams oder Overlays versehen. So lassen sich zum Beispiel Logos einblenden.

Elgatos Game Capture HD60 kostet rund 170 Euro und soll ab Ende August erhältlich sein.


eye home zur Startseite
xSynth 12. Aug 2014

Manchmal ist es aber auch der User ... die Elgato ist sehr gut, du kannst dir...

nomnomnom 12. Aug 2014

http://30vs60.com/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Teambank AG, Nürnberg
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  3. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  4. CAL Consult GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 389,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  2. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server

  3. Rocketlabs

    Neuseeländische Rakete erreicht den Weltraum

  4. Prozessor

    Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

  5. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  6. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  7. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  8. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  9. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  10. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Toller Artikel, coole Technik

    notthisname | 11:39

  2. Re: Coole Sache aber,

    Niaxa | 11:34

  3. Re: Alles veröffentlichen

    David64Bit | 11:33

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Geddo2k | 11:33

  5. Re: Sieht für 350 Euro ganz schön billig aus.

    Niaxa | 11:29


  1. 11:30

  2. 11:10

  3. 10:50

  4. 10:22

  5. 09:02

  6. 08:28

  7. 07:16

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel