Abo
  • IT-Karriere:

Elgato: Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen

Elgato hat mit dem Game Capture HD60 ein Gerät vorgestellt, mit dem das Spielgeschehen von Xbox One und PS4 aufgenommen werden kann. Das gelingt bis zur Full-HD-Auflösung.

Artikel veröffentlicht am ,
Game Capture HD60
Game Capture HD60 (Bild: Elgato)

Der Game Capture HD60 ist ein sogenannter Game Recorder, der per HDMI in H.264 das aufnimmt, was die Spieler von Xbox One und PS4 auf ihrem Fernseher sehen. Das Gerät verarbeitet Auflösungen von 1920 x 1080 Pixel bei bis zu 60 Bildern pro Sekunde. Das Speichern der Daten geschieht auf Macs oder Windows-Rechnern. Wer will, kann das aufgenommene Material auch in dieser Auflösung über Twitch oder Ustream streamen, sofern eine ausreichend schnelle Leitung zur Verfügung steht.

  • Game Capture HD60 (Bild: Elgato)
  • Game Capture HD60 (Bild: Elgato)
  • Game Capture HD60 (Bild: Elgato)
  • Game Capture HD60 (Bild: Elgato)
Game Capture HD60 (Bild: Elgato)
Stellenmarkt
  1. Neoskop GmbH, Hannover
  2. Bechtle Onsite Services, Oberhausen

Zum Lieferumfang gehört die Software Elgato Game Capture 2.0. Damit lassen sich die Aufnahmen auch mit Inserts von Webcams oder Overlays versehen. So lassen sich zum Beispiel Logos einblenden.

Elgatos Game Capture HD60 kostet rund 170 Euro und soll ab Ende August erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  2. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...
  3. 89,90€ (Bestpreis!)
  4. 449,90€ (Release am 26. August)

xSynth 12. Aug 2014

Manchmal ist es aber auch der User ... die Elgato ist sehr gut, du kannst dir...

nomnomnom 12. Aug 2014

http://30vs60.com/


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    •  /