Abo
  • Services:

Elgato: Dockingstation mit Thunderbolt 2

Elgato hat mit dem Thunderbolt 2 Dock eine neue Dockingstation für Macs vorgestellt, die nun mit dem neuen, schnelleren Thunderbolt-2-Standard arbeitet. Am HDMI-Ausgang können Auflösungen bis 4K ausgegeben werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Elgato Thunderbolt 2 Dock
Elgato Thunderbolt 2 Dock (Bild: Elgato)

Die Dockingstation wird über ein einziges Kabel mit dem Rechner verbunden. Das nutzt vor allem bei mobilen Geräten etwas: Will man sie transportieren, werden mit einem Griff alle angeschlossenen Peripheriegeräte abgenommen und verbleiben an der Dockingstation. Das gilt nicht nur für Drucker, Festplatten, Tastaturen und Mäuse sowie das Netzwerkkabel, sondern beispielsweise auch für ein Display, sofern es über HDMI angeschlossen werden kann.

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  2. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg

Elgatos Thunderbolt 2 Dock bietet zahlreiche Anschlüsse, unter anderem zwei Thunderbolt-2-Ports mit 20 GBit/s Übertragungsrate. Dazu kommt ein HDMI-Ausgang (1.4b) mit einer Auflösung von bis zu 4.096 x 2.160 Pixeln. Beim ersten Modell waren es nur 2.560 x 1.600 Pixel.

  • Elgato Thunderbolt 2 Dock (Bild: Elgato)
  • Elgato Thunderbolt 2 Dock (Bild: Elgato)
Elgato Thunderbolt 2 Dock (Bild: Elgato)

Auch ein Gigabit-Ethernet-Anschluss, drei USB-3.0-Anschlüsse sowie jeweils ein analoger Audio- und ein Mikroanschluss sind vorhanden. Die USB-Anschlüsse mit 1,5 Ampere erlauben das Laden selbst größerer Geräte wie Tablets - auch, wenn der Rechner ausgeschaltet ist. Die Dockingstation verfügt über ihr eigenes Netzteil.

Das Elgato Thunderbolt 2 Dock soll rund 230 Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

EmDiCi 03. Dez 2014

totaler Schrott. Festplatten wurden einfach im Betrieb "entsorgt" Viele USB Sticks...

theFiend 03. Dez 2014

Bin mal gespannt, das alte Dock war selten Lieferbar, sonst hätt ich mir das schon geholt...


Folgen Sie uns
       


Apple Mac Mini (Late 2018) - Test

Apple Mac Mini (Late 2018) ist ein kompaktes System mit Quadcore- oder Hexacore-Chip. Uns gefällt die Anschlussvielfalt mit klassischem USB und Thunderbolt 3, zudem arbeitet der Rechner sparsam und sehr leise. Die Zielgruppe erscheint uns aber klein, da der Mac Mini mindestens 900 Euro, aber nur eine integrierter Grafikeinheit aufweist.

Apple Mac Mini (Late 2018) - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /