Abo
  • Services:

Elgato Cam Link 4K: DSLRs und Gopros in 4K-Webcams verwandeln

Corsairs Tochtergesellschaft Elgato hat mit dem Cam Link 4K eine Hardware vorgestellt, mit der sich zahlreiche DSLRs und Gopro-Actionkameras an den Rechner anschließen und zum Videostreaming nutzen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Elgato Cam Link 4K
Elgato Cam Link 4K (Bild: Corsair)

Für Twitch-Nutzer und Youtuber mit begrenztem Budget hat Elgato mit dem Cam Link 4K eine Hardware vorgestellt, die an vorhandene DSLR-Kameras, Action-Cams oder Videocamcorder angeschlossen werden kann und diese in 4K-Webcams verwandelt.

Stellenmarkt
  1. Franke Coffee Systems GmbH, Grünsfeld
  2. TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH, Berlin

Das Gerät ist ein USB-Dongle, das als Vermittler zwischen der Elgato-Software auf dem Rechner und der Kamera fungiert. Es handelt sich um eine 4K-Version des schon älteren Cam-Link-Dongles. Das Dongle funktioniert unter Windows und MacOS.

Der Cam Link 4K nutzt den HDMI-Ausgang einer Kamera und ermöglicht Livestreams mit bis zu 4K-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde oder 1080p-Videos bei 60 Bildern pro Sekunde. Dazu muss die Upload-Bandbreite des Nutzers ausreichend dimensioniert sein.

Laut Elgato unterstützt das Gerät die Anwendungen Discord, OBS Studio und Skype sowie Kameras von Canon, Gopro, Nikon, Sony und Panasonic. Die vom Hersteller bisher veröffentlichte Liste der unterstützten Kameras enthält aktuell aber nur Canons und Gopros. Der Elgato Cam Link 4K soll rund 130 Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (erscheint am 10. April)
  2. (pay what you want ab 0,88€)
  3. 99,99€ (versandkostenfrei)
  4. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)

berritorre 28. Nov 2018

Ich bin ja auch für "Selbst ist der Mann" oder neu-deutsch DIY, aber beim Video hätten...

Lumumba 28. Nov 2018

Das Dongle nutzt einen Standard Webcam Treiber.

crossblade 28. Nov 2018

Canons sind halt immer noch die am weitesten verbreitesten DSLRs. Und Gopros sind auch...

nightmar17 28. Nov 2018

Es ist eben ein neues und beliebtes Produkt. Ich denke die größte Neuerung ist die 4k...


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
    Uploadfilter
    Voss stellt Existenz von Youtube infrage

    Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

    1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
    2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
    3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

      •  /