Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon-Fresh-Lieferwagen in Los Angeles
Amazon-Fresh-Lieferwagen in Los Angeles (Bild: Jonathan Alcorn/Reuters)

Elements: Amazon will eigene frische Lebensmittel anbieten

Amazon-Fresh-Lieferwagen in Los Angeles
Amazon-Fresh-Lieferwagen in Los Angeles (Bild: Jonathan Alcorn/Reuters)

Amazon prüft laut einem Zeitungsbericht eigene Lebensmittelmarken unter seiner Marke Elements. Milch, Müsli, Babynahrung und Haushaltsreiniger sollen auf den Markt kommen.

Anzeige

Amazon plant, in den USA frische Lebensmittel unter seiner eigenen Marke anzubieten. Das berichtet das Wall Street Journal aus informierten Kreisen. Angeboten werden Milch, Müsli und Babynahrung sowie Haushaltsreiniger.

Anfang des Monats hat Amazon Markenschutz für mehr als zwei Dutzend Kategorien unter seiner Marke Elements beantragt - darunter Kaffee, Suppe, Nudeln, Wasser, Vitamine, Hundefutter und Haushaltsgegenstände wie Rasierer und Reinigungsmittel.

Windeln und Babyfeuchttücher waren Amazons erste eigene Produkte bei Elements und nur für Kunden verfügbar, die 99 US-Dollar pro Jahr für die Prime-Mitgliedschaft bezahlen.

Amazon hat sich an Produzenten wie Treehouse Foods gewandt, um Partnerschaften für die Produktion der Waren aufzubauen.

Windeln und Kochgeschirr von Amazon

Amazon bietet bereits unter eigener Marke Batterien, USB-Kabel und Rucksäcke an. Das Unternehmen verkauft auch Gartenmöbel und Bettwäsche unter seinen Marken Strathwood und Pinzon. Einige der Produktserien wurden wieder eingestellt, darunter Windeln und Kochgeschirr. Ein Angebot für verderbliche Waren hatte der weltgrößte Internethändler noch nie, es gibt aber die Fresh-Lieferwagen mit Produkten anderer Unternehmen in einigen Städten in den USA.

Preise für die neuen Amazon-Lebensmittel waren nicht zu erfahren. Geliefert werde wahrscheinlich mit dem Fresh-Dienst.

Wie Cnet berichtete, soll Amazon-Prime-Mitgliedern in den USA für bestimmte Produkte eine kostenlose Lieferung am selben Tag angeboten werden. Angeboten wird der Service für eine Million Artikel und nur für Bestellungen über 35 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 29. Mai 2015

Nee, dafür aber Dich. ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. bdtronic GmbH, Weikersheim
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Robert Bosch GmbH, Bühl


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 42,99€
  3. ab 129,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

  1. Re: "dürften kaum die normalerweise fälligen 1...

    Berner Rösti | 20:49

  2. Re: ausser ein paar Nerds

    Yeeeeeeeeha | 20:47

  3. Re: Firma im Ausland, Stream anonym.

    Berner Rösti | 20:47

  4. Hoffentlich verlangt jemand von denen eine...

    schily | 20:45

  5. Die wollen Krieg !

    MarioWario | 20:43


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel