Abo
  • Services:

Elektrosportwagen: Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100

Es wird das schnellste Serienauto aller Zeiten: Der Tesla Roadster 2, den Firmenchef Elon Musk als Überraschung bei der Präsentation des Elektro-Lkw gezeigt hat, soll in 2 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und eine Reichweite von 960 km haben. Das hat seinen Preis.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Roadster 2
Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla)

Mit dem Tesla Roadster 2 kehrt der kalifornische Autobauer zu seinen Wurzeln zurück. Schließlich war das erste Fahrzeug des Unternehmens ebenfalls ein Roadster. Der neue Supersportwagen ist aber erheblich spurtstärker und erreicht auch eine höhere Endgeschwindigkeit und Reichweite.

Stellenmarkt
  1. KV Telematik GmbH, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Vaihingen

Der neue Roadster soll von 0 auf 60 Meilen pro Stunde in nur 1,9 Sekunden beschleunigen. Damit wäre es das erste Serienauto, das die Zweisekundenmarke unterschreitet. Von 0 auf 100 Meilen pro Stunde (160 km/h) soll es in 4,2 Sekunden beschleunigen. In einer kurzen Platzrunde demonstrierte Tesla die enorme Beschleunigung des Fahrzeugs dem Publikum.

Die Endgeschwindigkeit wird mit mehr als 400 km/h angegeben. Wie lange der 200 kWh-Akku dann durchhält, teilte Tesla zwar nicht mit, doch bei Highway-Geschwindigkeit - also 88 bis 105 km/h - sollen es 960 km sein. Das Fahrzeug wird mit drei Elektromotoren angetrieben, die insgesamt ein Drehmoment von 10.000 Newtonmeter erzielen sollen. Ob diese Kraft auch auf die Straße gebracht werden kann, wird sich noch zeigen. Weitere technische Daten - insbesondere zur Ladezeit des großen Akkus und zum Gewicht des Fahrzeugs - gab Tesla nicht bekannt, hob aber hervor, dass im Gegensatz zu anderen Sportwagen ein großer Kofferraum für das Gepäck zur Verfügung stehe. Ob es auch einen Frunk, also einen Kofferraum im vorderen Teil gibt, zeigte das Unternehmen nicht.

  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
  • Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)
Tesla Roadster 2 (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)

Ebenso beeindruckend wie die Fahrleistung des offenen 2+2-Sitzers ist der Preis. Das Fahrzeug soll ab 2020 gebaut werden und in der auf 1.000 Stück limitierten Founders-Edition 250.000 US-Dollar kosten. Dabei ist der Kaufpreis sofort in voller Höhe fällig. Das Basismodell soll für 200.000 US-Dollar bei einer Anzahlung von 50.000 US-Dollar angeboten werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-15%) 33,99€
  3. 31,99€
  4. 14,99€

Bohnensack 20. Nov 2017

Der Winter wird auch mal vorbei sein und die Sommerreifen wieder drauf kommen. Dann kann...

quineloe 20. Nov 2017

Wenn die Haftpflichtversicherung für gewisse Fahrzeugtypen teurer ist als für andere...

oxybenzol 20. Nov 2017

Tesla hat bisher aber nicht nur angekündigt, sie haben auch geliefert.

SanderK 19. Nov 2017

Sie müssen anders werden, nicht nur auf elektronisch umstellen :-)

ternot 19. Nov 2017

Aggressivität kombiniert mit Selbstüberschätzung im Straßenverkehr ist somit keine...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Android 9 im Test: Intelligente Optimierungen, die funktionieren
Android 9 im Test
Intelligente Optimierungen, die funktionieren

Die Veröffentlichung von Googles Android 9 kam überraschend, ebenso schnell war die neue Version namens Pie auf den Pixel-Geräten. Wir haben uns die Aktualisierung auf ein Pixel 2 XL geholt und getestet: Einige der neuen Funktionen gefallen uns, andere laufen noch nicht so gut wie erwartet.
Von Tobias Költzsch

  1. Android 9 Pie-Version von Android Go kommt im Herbst 2018
  2. Android 9 Pixel XL hat immer noch Probleme mit Schnellladen

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

Leckere neue Welt: Die Stadt wird essbar und smart
Leckere neue Welt
Die Stadt wird essbar und smart

Obst und Gemüse von der Stadtmauer. Salat und Kräuter aus dem Stadtpark. In essbaren Städten sprießt und gedeiht es, wo sonst Hecken wuchern und Geranien blühen. In manchen Metropolen gibt es gar sprechende Bänke, denkende Mülleimer und Gewächshochhäuser.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. IT-Sicherheit Angriffe auf Smart-City-Systeme können Massenpanik auslösen

    •  /