• IT-Karriere:
  • Services:

Elektronikmarkt: Paypal-Käuferschutz hilft nicht bei Rechtsstreit

Der Paypal-Käuferschutz nützt nur dann etwas, wenn der Händler nicht den Rechtsweg beschreitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Paypal ist ein nützlicher Dienst.
Paypal ist ein nützlicher Dienst. (Bild: Paypal)

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs spüren Nutzer des Paypal-Käuferschutzes nun die Folgen. So berichtet ein Betroffener, er habe eine defekte Ware an einen Elektronikmarkt zurückgesandt und über den Paypal-Käuferschutz das Geld zurückerhalten. Monate danach schickte ihm der Händler dennoch eine Mahnung über 1.300 Euro.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Marburg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Der Verkäufer habe sich im Konfliktfall nicht gemeldet oder reagiert, deswegen hatte Paypal zu Gunsten des Käufers den Fall geschlossen.

"Paypal entscheidet anhand der Paypal-Käuferschutzrichtlinie lediglich über Anträge auf den Paypal-Käuferschutz. Der Käuferschutz berührt die gesetzlichen Rechte von Verbrauchern und Händlern dabei nicht. Unabhängig vom Käuferschutz steht es dem Kunden - Verbraucher und Händler - frei, die staatlichen Gerichte in Anspruch zu nehmen", sagte Unternehmenssprecherin Christina Macke Golem.de auf Anfrage.

Seit April 2010 bietet Paypal Käufern an: Wenn im Internet bestellte und bezahlte Ware nicht ankommt, erstattet Paypal das Geld zurück. Das gilt für Einkäufe in Deutschland und im Ausland, bei denen mit Paypal bezahlt wurde. Zuvor muss aber ein Antrag auf Käuferschutz gestellt werden. 17 Prozent aller Onlinekäufer in Deutschland haben laut einer Forsa-Umfrage bereits einmal online bestellt, im Voraus bezahlt, den Einkauf aber nicht erhalten.

Der Bundesgerichtshof (BGH) erlaubte Händlern, die Paypal-Zahlungen annehmen, diese erneut einzufordern, wenn der Kunde das Geld zurückbuchen ließ. Das hatte der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs im November 2017 entschieden. Demnach "steht dem Verkäufer nach einem erfolgreichen Antrag des Käufers auf Käuferschutz (erneut) ein Anspruch auf Zahlung des Kaufpreises zu."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Hack 01. Dez 2020 / Themenstart

Ebay und Paypal haben wohl die Funktion eines Warenvermittlungsunternehmens bzw...

ImperatorBob 25. Nov 2020 / Themenstart

Hat sich ganz gut angefühlt ;) Die Kunden haben einen Code bekommen, mit dem sie den...

quineloe 25. Nov 2020 / Themenstart

Warum sollten die Richter bei einem B2B deal das BGB lesen?

Lacrimula 24. Nov 2020 / Themenstart

Der Käufer hat ja nach § 439 BGB das Recht auf Nacherfüllung und kann sich entweder für...

elknipso 24. Nov 2020 / Themenstart

War das zufällig Hermes? Bei mir das gleiche, Paket war verschwunden aber "ich" hatte es...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
    •  /