Elektromotorrad: Motorradhersteller planen einen tauschbaren Akku

Einen leeren Akku gegen einen vollen zu tauschen, soll Elektromotorräder attraktiver machen. Vier Hersteller wollen einen Einheitsakku entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Vespa Elettrica: Reichweite, Ladezeit und Kosten stark eingeschränkt.
Vespa Elettrica: Reichweite, Ladezeit und Kosten stark eingeschränkt. (Bild: Piaggio)

Tauschen statt an die Steckdose hängen: Die Zweiradhersteller KTM, Piaggio, Honda und Yamaha wollen Einheitsakkus für elektrische Motorräder und Kleinfahrzeuge entwickeln. Das soll die elektrischen Zweiräder attraktiver machen.

"Bei motorisierten Zweirädern sind elektrische Antriebe in Sachen Reichweite, Ladezeit und Kosten nach wie vor stark eingeschränkt", sagte KTM-Chef Stefan Pierer.

Der Akku wird ausgewechselt

Tauschbare Akkus sollen da Abhilfe schaffen: Statt das Zweirad für eine längere Zeit an eine Ladestation zu hängen, wird an einer Wechselstation einfach der leere Akku gegen einen vollen eingetauscht.

Die vier Unternehmen aus Österreich, Italien und Japan gründen ein Konsortium, das die Spezifikationen für ein tauschbares Akkusystem für die sogenannte L-Kategorie definiert. Dazu gehören Mopeds und Motorräder sowie Trikes und Quads. Das Konsortium soll im Mai 2021 seine Arbeit aufnehmen.

Bei der Erarbeitung der Standards werde das Konsortium eng mit nationalen, europäischen und internationalen Standardisierungsgremien zusammenarbeiten, heißt es in einer Pressemitteilung von KTM. Die Gründer forderten weitere Unternehmen auf, sich der Initiative anzuschließen.

Vorbild für das Tauschsystem könnte das Berliner Unternehmen Swobbee sein: Es baut eine Infrastruktur mit Tauschstationen auf, an denen Akkus für Lastenräder, Velotaxis, Scooter und Pedelecs, aber auch für Grünflächengeräte gewechselt werden können. Battery as a Service nennt das Unternehmen sein Geschäftsmodell.

In den Stationen können dabei nicht nur die Akkus des Mutterunternehmens Greenpack geladen und getauscht werden, sondern auch die von Drittanbietern. Erster Partner war Kumpan, der Remagener Hersteller von E-Scootern im 1950er-Retro-Look. Inzwischen können auch Akkus einiger Sharing-Roller gewechselt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


martinalex 11. Feb 2022

Das ist der Preis für den Verbraucher - bei 100-200 Euro pro kwh kostet so ein Akku mit...

max030 03. Mär 2021

Für um die 2k bekommst du schon nen richtig vernünftigen eRoller, z. B. von Niu! Hatte...

Ollinase 01. Mär 2021

Ich würde es gar nicht an technischen Merkmalen festmachen - abgesehen natürlich von...

flasherle 01. Mär 2021

Wenn die Dinger dann auch überall, auch mitten in der Pampa, stehen, warum nicht. bisher...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
T-1000
Roboter aus Metall kann sich verflüssigen

Ein Team aus den USA und China hat einen Roboter entwickelt, der seinen Aggregatzustand von fest zu flüssig und zurück ändern kann.

T-1000: Roboter aus Metall kann sich verflüssigen
Artikel
  1. Apple: MacBook Pro braucht wegen Lieferproblemen nur kleine Kühler
    Apple
    MacBook Pro braucht wegen Lieferproblemen nur kleine Kühler

    In den neuen MacBook Pro mit M2 Pro und M2 Max sitzen kleinere Kühlkörper. Der Grund sind Probleme in der Lieferkette.

  2. Trotz Exportverbot: Chinesische Kernforscher nutzen weiter US-Hardware
    Trotz Exportverbot
    Chinesische Kernforscher nutzen weiter US-Hardware

    An Chinas wichtigstes Kernforschungszentrum darf seit 25 Jahren keine US-Hardware geliefert werden. Dennoch nutzt es halbwegs aktuelle Xeons und GPUs.

  3. Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V
    Virtualisieren mit Windows, Teil 3
    Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V

    Hyper-V ist ein Hypervisor, um VMs effizient verwalten zu können. Trotz einiger weniger Schwächen ist es eine gute Virtualisierungssoftware, wir stellen sie in drei Teilen vor. Im letzten geht es um Betrieb und Pflege der VMs.
    Eine Anleitung von Holger Voges

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PCGH Cyber Week - Rabatte bis 50% • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • MindStar-Tiefstpreise: MSI RTX 4090 1.982€, Sapphire RX 7900 XT 939€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% • XFX Radeon RX 7900 XTX 1.199€ • Kingston 2TB 112,90€ • Nanoleaf bis -25% [Werbung]
    •  /